Kampagne gegen das neue Asylgesetz 2015

Die Kampagne gegen eine Änderung des Asylgesetz 2015 vom antirassistischen Netzwerk Sachsen Anhalt richtet sich gegen die Ausweitung der Repression gegen Flüchtlinge. Denn am 19. September 2014 wurde mit dem Gesetz zur Neubestimmung der Balkanstaaten (Serbien, Bosnien-Herzigowina, Mazedonien) als sogenannte „sichere Herkunftsländer“ ein weiterer Schritt zur Entrechtung von Geflüchteten getan....

Frühstück mit Jung-Stadträten III

Im Gespräch mit Manuela Plath, Eric Eigendorf, Christoph Bernstiel und Wolfgang Aldag. Themen sind unter anderem: wie hat sich die gesellschaftliche Auseinandersetzung und politische Diskussion verändert, was bedeutet das für (Stadt-)Politik?Wie funktioniert Entscheidungsfindung auf lokaler Ebene? Und gibt es eventuell andere Wege der Beteiligung/Kompromissfindung? Hat politische Auseinandersetzung Einfluss auf den...

Regionalnachrichten 24. März 2015

Der Blick in die Region: – der Sonntag in der Silberhöhe – Besetzung des ehemaligen Regierungspräsidiums im Paulusviertel – wie weiter mit dem Wohnungsbestand in Schkopau? – Tröglitz ist nhicht weltoffen – Thüringen schafft als erstes Bundesland Spitzel ab – die Saale soll touristisch erschlossen werden – fordern die Grünen...

Rückblick auf die Demonstration in der Silberhöhe

Gestern haben sich in der Halleschen Silberhöhe rund 100 Neonazis versammelt um gegen eine sogenannte “Asylflut” zu demonstrieren. Das Bündnis “Halle gegen Rechts” war ebenfalls mit großer Unterstützung vor Ort um eine Gegendemonstration zu Veranstalten. Wir blicken auf den gestrigen Tag zusammen mit Torsten Hahnel vom Bündnis und vom Miteinander...

Fon – Postrock aus Leipzig

Fon ist Postrock aus Leipzig. Mit viel Gefühl und rockigen Beats erobern sie schnell die Herzen der Zuhörenden. Zumindest ging es mir so, als Katharina Helmcke (Gesang & Gitarre), Robby Kranz (Gesang & Gitarre) und Richiee Syhre (Schlagzeug) zu Gast bei uns im Studio waren. Tim Vollmann (Bass) spielt den...

Die Entwicklung der sogenannten “Brigade Halle”

Am Sonntag will die sogenannte “Brigade Halle” in der Silberhöhe aufmarschieren. Das Büdnis “Halle gegen Rechts” hat zur Gegendemonstration aufgerufen. Wir sprachen vorab mit Torsten Hahnel vom Miteinander e.V. über die Entwicklung der Neonaziorganisation und die Situation in der Silberhöhe. Beitragsdownload

Die Arabische Oase aus Halle stellt sich vor

Seit Montag finden die vierten Internationalen Wochen gegen Rassismus als Teil einer bundesweiten Initiative statt. Auch das Bündnis für Zivilcourage “Halle gegen Rechts” beteiligt sich an den Antira-Bilungswochen. Unter dem Motto “Anerkennen statt Ausgrenzen!” leistet das Bündnis für Zivilcourage “Halle gegen Rechts” dabei seinen Beitrag, um in Halle eine tolerante...

Regionalnachrichten vom 17. März 2015

es geht eine halbe Stunde lang durch eine Menge Meldungen und Themen: Was hat der Rücktritt des Bürgermeisters von Tröglitz eigentlich für Konsequenzen? Ein kurzer Nachruf auf die Bürgerrechtlerin der ersten Stunde, Sabine Wolff Die Saale-Ausbau-Lobby hatte einen medienwirksamen Auftritt – und ist sich selbst nicht eins: Industrie oder Tourismus?...

Die vierten antirassistischen Bildungswochen beginnen in Halle

In den kommenden zwei Wochen steht Halle im Zeichen antirassistischer Bildungsaktionen, Vorträge und Ausstellungen. Wir sprachen mit Maik vom Bündnis “Halle gegen Rechts” zur vierten Auflage der Bildungswochen vom 16. – 27. März. Nähere Infos gibt es hier Download: AntiRa-Bildungswochen 2015