Regionales 26. Juli 2016

Heute: * Andre Poggenburg wünscht sich mehr Waffen * Kinder- und Jugendring vs. AfD * noch eine Alternative-Patrioten-Partei: Gähn! * Wassertourismus-Konzept auf dem Prüfstand * Azubis aus dem Ausland * Karamba Diaby wehrt sich * Fahrradkurs für Geflüchtete * Land der Pillenschlucker * Gericht positioniert sich zum Abwasserstreit Die Details...

Spendenaufruf für mehrfach von rassistischer Gewalt Betroffenen in Halle

Die Mobile Opferberatung veröffentlichte vor kurzem einen Spendenaufruf für einen Menschen, der mehrfach von rassistischer Gewalt in Halle betroffen war. Mit Antje Arndt von der Mobilen Operberatung in Halle sprach Helene von Corax über den Fall.

Regionales am 19. Juli 2016

AfD-Mitglieder bei AWO nicht erwünscht Salaam und Bonjour – hier ist das Regionale mit einem kurzen und subjektiven Blick auf Regionalangelegenheiten der letzten Woche. Wie immer huschel ich hier durch ein paar Schlagzeilen, sammel ein paar Notizen und Äußerungen auf und lade Sie ein, sich mit mir den Kopf darüber...

Regionales 12. Juli 2016

Salaam und sziastok – 12. Juli 2016 und heute versuche ich mich mal ganz kurz zu halten, denn erstens: Sommerzeit – und zweitens: kein Sommerloch – in den letzten sieben Tagen sind mir knapp 20 Meldungen durch die Finger gerutscht von denen ich denke: krass – das muss ich mir...

Solidarität statt Integrationsgesetze. Stimmen der Betroffenen

Der Bundestag hat am Donnerstag ein sogenanntes Integrationsgesetz beschlossen. Die gegen die Stimmen der Opposition verabschiedete Neuregelung soll Maßnahmen zur besseren Eingliederung von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt enthalten. Das Gesetz wird von zahlreichen Verbänden und Menschenrechtsorganisationen kritisiert. Unter Anderem Pro Asyl, der DGB, die AWO und die Diakonie haben kritische...

Solidarität statt Integrationsgesetze – Demonstrationsaufruf

Kurz vor der Sommerpause wird der deutsche Bundestag über das sogenannte „Integrationsgesetz“ abstimmen. Es soll Mitte Juli 2016 in Kraft treten. Dieses neue Gesetz wird die Rechte von Geflüchteten weiter einschränken. Es behinhaltet den Zwang zu „Arbeitsmaßnahmen“, den Zwang zur Teilnahme an staatlichen „Integrationskursen“ und weitreichende Sanktionen, wenn dem nicht entsprochen...

Regionales 5. Juli 2016

Riebeckplatz Grüezi – Godan Daginn – Neues vom Riebeckplatz gibt es. Ich erinnere mich an eine Veranstaltung in diesem Frühjahr zur Zukunft des Riebeckplatzes. Geladen waren alle Akteure, die am Riebeck-Platz zu Hause sind oder eien Niederlassung haben … und irgendwie hörte sich das Ganze enorm euphorisch an. Der Riebeck-Platz...

Leuna 100 – eine Film-Installation in der Moritzburg

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Leuna Werke laden das Kunstmuesum Moritzburg und Werkleitz am 2. Juli um 18 Uhr zur Vernissage ein. Der Berliner Filmkurator Florian Wüst entwickelte für Leuna100 eine filmische Installation, die im Werkleitz Filmraum in der Moritzburg präsentiert wird.

Trans-Positionen – das Werkleitz-Festival 2016

Trans-Positionen – unter diesem Titel findet das diesjährige Werkleitz-Festival statt. In Korrespondenz zu Radio Revolten steht der gesamte Oktober im Zeichen des Radios als Träger von Hör-Kunst. Durch eine transdisziplinäre Hinterfragung von Kulturpraktiken werden in Kooperation mit Wissenschaftlern und Künstlern die Potenziale des Rundfunks ausgelotet. Festivalkurator Martin Hartung hat den...

Täterort. 100 Jahre Leuna.

Vor 100 Jahren wurde etwas äußerst Ambivalentes installiert: der sogenannte Chemiestandort Leuna. Nicht nur technische Erfindungen, sondern auch die dunklen Seiten deutscher Vergangenheit ziehen ihre Spur durch die Industrielandschaft südlich von Merseburg. Dieser Tage wird der Spatenstich 1916 regelrecht gefeiert. Die kritischen Töne spielen -wenn überhaupt- nur eine Nebenrolle. In...

Archive