Perfect Nature – eine StipendiatInnen-Ausstellung in der Galerie der Kunststiftung

Claudia Berg, Claudia Richter und Sara Möbius stellten im Gespräch mit Ralf Wendt von Radio Corax ihre Zugänge zum Thema Natur als Trigger für das eigene Arbeiten. Perfect NATURE!  Mit Collagen, Fotogravüren, Grafiken, Installationen, Keramiken, Zeichnungen, Textil- und Videoarbeiten der Stipendiatinnen Ursula Achternkamp, Anne Rose, Bekker, Claudia Berg, Anna Maria,...

Puppentheater-Jugendclub

Der Verein zur Förderung des Puppentheaters der Stadt Halle (Saale) e.V. und der Verein Spielmitte e.V. gründen in dieser Spielzeit einen Puppentheater-Jugendclub für junge Menschen ab 16. Dabei werden sie sich aller Mittel bedienen, die diese Theaterform bereithält. Sie können mit menschengroßen Puppen spielen, mit Handpuppen, mit Marionetten, Masken, Gegenständen,...

OB für ein weltoffenes Halle

Zur Zeit gibt es viel symbolische Aktion, wenn es um das (eigentlich nicht neue) Thema Flüchtlinge geht. Dass ausgerechnet der Oberbürgermeister von Halle/S. eine praktische großstädtische Haltung an den Tag legt, ist nicht erst seit Medienrummel und steigenden Flüchtlingszahlen klar. Im Gespräch mit Radio Corax erläutert er das vor dem...

Die Grünen fordern die Gesundheitskarte für Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt

Wenn man sich krank fühlt, geht man zum Arzt. Das sollte hierzulande selbstverständlich sein. Flüchtlinge hingegen können in fast allen Bundesländern, so auch in Sachsen Anhalt, nicht einfach zum Arzt oder in eine Klinik gehen, wenn sie krank sind. Sie benötigen erst die Erlaubnis vom Amt. Dort sitzen dann SachbearbeiterInnen,...

Regionales 1. September 2015

Und schwups ist es Herbst – und mit der neuen Jahreszeit gibt es auch gleich die unterhaltsamsten und fluffigsten Regionalnachrichten seit Langem. Dabei geht es gar nicht mal um so schöne Sachen wie etwa: – den FC Ostelbien oder besser den SG Traktor Schermen, der sich geweigert hat gegen den...

Regionales am 25. August 2015

Es gibt Gesprächs- und Diskussionsstoff: Sollen wir jetzt wirklich die Petition unterschreiben in der gefordert wird Sachsen-Anhalt solle das Sachsen aus seinem Namen streichen, denn mit so einem Land wollen wir nun wirklich nichts mehr zu tun haben? Zumindest in den vergangenen Tagen waren die Ereignisse in Sachen Solidarität mit...

Protestaktion gegen Neonaziaufmarsch – Oberbürgermeister lädt zu Willkommensfrühstück ein

Vor einigen Wochen hatte Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand vorgeschlagen, die zweite Zentrale Aufnahmestelle für Asylsuchende in Sachsen-Anhalt (Zast) in Halle aufzubauen. Ein möglicher Ort dafür wäre die ehemalige Kaserne in Halle Trotha. Die Entscheidung darüber steht noch aus, doch schon regt sich rassistischer Widerstand von der NPD in Halle. Diese...

Regionales 18. August 2015

Heute mit: – wir haben kein Problem mit Neonazis, sondern vor allem mit neonazistischen Einstellungen in der Mitte der Gesellschaft … siehe Bad Kösen, Wittenberg, Tröglitz, Dornburg – Ärzte gegen Tierversuche in Halle – StuRa will Gendergerechtigkeit einführen … und erntet Kritik von JuLis und dem Ring Christlich-Demokratischer Studenten (!) –...

Regionales am 11. August 2015

Es geht um: – die Pyrolyse-Anlage in Trotha, die jetzt doch erstmal nicht gebaut wird – das Wassertourismuskonzept der Stadtverwaltung, einmal wird es kritisiert, einmal wird es forciert – junge Menschen, die Neophyten erforschen und ein Buchtipp für die noch bleibenden hochsommerlichen Tage

Regionales 4. August 2015

Dieses Mal: Dinge an die wir uns nicht gewöhnen sollten wie dauerhaft unzulängliche Verhältnisse in Flüchtlingsunterbringungen oder Gewalt/Angriffe auf Abgeordnetenbüros Außerdem: die offizielle Studie zu Emil Abderhalden wurde veröffentlicht, aber die Frage nach der Nutzung seines Namens im Halleschen Straßenbild bleibt, Denkmalschutz in Sachsen-Anhalt wird zum Wahlkampfthema,  die Elbe hat...