Regionales 3. Mai 2016

Über Begegnungen in der Sparkasse, auf den Regionalseiten der mitteldeutschen Zeitung – über Ascherslebener Ehrenbürger, Hilfspolizei in Sachsen-Anhalt, den Hafen in Trotha, die Abwassergebbühren, fremden Müll … und sowieso noch einiges mehr.

Über notwendige Spendenaufrufe und zur Situation von Dolmetscherinnen, die Geflüchteten helfen

Vor einigen Monaten erreichte Radio Corax eine Bitte. Die Bitte um Veröffentlichung eines Spendenaufrufes, den Ronn Müller in die Welt setzte. Er bittete um finanzielle Unterstützung seiner Schwägerin Jehan und ihren fünfjährigen Sohn Raed. Beide konnten Anfang Februar 2015 als sogenannte Kriegsflüchtlinge aus dem stark umkämpften Aleppo in Syrien nach...

Über eine (für deutsche Verhältnisse) Streikwelle – auch in Sachsen-Anhalt.

Derzeit gibt es bundesweit Warnstreiks  – vor allem in Kliniken in Bayern und Nordrhein Westfalen wird auf schlechte Bezahlung, Arbeitsbelastung und Personalnot aufmerksam gemacht. Doch auch in der näheren Umgebung von Radio Corax wird vermehrt gestreikt. Wo und weshalb – darüber sprach Andrea mit Oliver Greie. Greie ist Landesbezirksleiter bei...

Kein Ort Nietleben – ein Gespräch mit Oliver Paulsen

Genau 16 jugendliche Geflüchtete reichten, um in Halle-Nietleben rassistische Anwohnerproteste zu mobilisieren. Radio Corax sprach dazu mit Oliver Paulsen. Paulsen ist Leiter des Dienstleistungszentrum Migration und Integration in Halle.

Regionales 19. April

Heute mit Studiogästin. Elisabeth erbost sich über die Aufregung, die angesichts der Letzten-Schultags-Feiern herrschen … Die Jugend ist halt immer irgendwie schuld. Außerdem: wie nah fühlen sich CDU-Landtagsabgeordnete der AfD? Umbaupläne in Halle: Riebeckplatz und Merseburger Straße Linie 5 fährt nun doch auch abends nach Bad Dürrenberg PETA zeigt Schlachthof...

Regionales 12. April

- in Nietleben herrscht Angst: vor 13 Jugendlichen – AfD kommt gern zu spät – wegen nicht gezahlten Rundfunkbeitrags in Haft – eine Panama-Firma vermietet Asylbewerberunterkunft – am Riebeck-Platz soll gebaut werden: zum Beispiel ein Hotel – und in Schkopau gibt es immer noch keine Visionen für das X50 Areal...

“Dehnungsfuge”

Was ist das Projekt Dehnungsfuge? Was will es erreichen? Wiederbelebung von Leerstand, Stärkung der Demokratie, Empowerment junger Menschen – das wäre die kurze Antwort. „Der Abwanderung etwas entgegensetzen“, wie es im Beitrag so schön heißt. Aber wie schafft man das? Und was wollen die Leute hier in Eisleben überhaupt? Genau...

“Gleiche Zeit – Anderes Land” – über die Kindheit in Ost- und Westdeutschland

“Gleiche Zeit – Anderes Land”  ist ein Buch über Geschichte und Geschichten aus den ost-und westdeutschen Provinzen der 1960er Jahre. Die westdeutschen Geschichten erzählen aus dem Leben des Musikers und Autoren Siegfried Von Der Heide, der in der Lüneburger Heide aufgewachsen ist. Der Schriftsteller und Schauspieler Ronald Gruner erzählt hingegen...

Erneuter Brandanschlag auf die Goldene Rose

Auf die Goldene Rose in Halle hat es erneut einen Brandanschlag gegeben. Der Brand brach im Keller aus und hat das Treppenhaus sowie das Kellergewölbe verrußt. Für den Betreiber der Goldenen Rose, Stephan Schirrmeister, ist der Brandanschlag fremdenfeindlich motiviert. Wieso und welche Gegenmaßnahmen er für notwendig hält, erklärt im Interview...