“Nickolas Muray – Double Exposure” eine Sonderausstellung in der Moritzburg

Das berühmte Foto von Marilyn Monroe hängt ja gerade in der ganzen Stadt. Dieses Foto ist nämlich Teil einer neuen Sonderausstellung im Kunstmuseum der Moritzburg. In dieser Ausstellung werden die Fotos des amerikanischen Fotografen Nickolas Muray gezeigt. Der hat viele berühmte Persönlichkeiten aus der amerikanischen Filmbranche fotografiert und ist damit...

Informationsveranstaltung zum Freihandelsabkommen TTIP am 6.3.15 im Stadthaus

Trans Transatlantic Trade and Investment Partnership – so lautet der offizielle Name des Freihandelsabkommens zwischen der EU und der USA. Viele meckern darüber aber nur wenige wissen, was es in der Realität bedeutet. Johannes Krause war bei uns im Studio. Er ist Geschäftsführer des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Halle-Dessau. Wir wollten...

Warnstreiks an Schulen in Sachsen-Anhalt

Vergangenen Freitag waren die Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst der Länder ergebnislos zu Ende gegangen. Aus diesem Grund wird am Dienstag in verschiedenen Bundesländern gestreikt, unter anderem auch in Sachsen Anhalt. Gestreikt wird zum Beispiel an Unikliniken, beim Küstenschutz, in Straßenmeistereien und Landesverwaltungen. Aber auch die (nicht-verbeamteten) angestellten Lehrer und...

vorwärts-rückwärts-seitwärts sehen: Fotobücher von Burgstudierenden

Ein Foto ist nicht nur ein Foto. Das Foto hält fest, was sich just in diesem Moment vor der Kamera befindet. Als Erinnerung oder Beweis werden die Bilder dann aufbewahrt. In der privaten Sammlung, in Archiven oder im besten Falle ausgestellt zu einem besonderen Ereignis. Doch wie präsentiert man eine...

TURN IT AROUND – eine Ausstellung in der Kunststiftung

Am Freitag den 27. Februar eröffnet in der Kunststiftung des Landes Sachsen Anhalt eine Gruppenausstellung von KunststiftungsstipendiatInnen zum Thema “TURN IT AROUND”. Darin geht es um die Fragen “Wer sind unsere neuen Heiligen?”, “Wie fällt man als Künstler auf?” und “Wie lässt sich Raum erfahren?”. Unter anderen wird der Bildende...

Fahrradfahren in Halle – ein Gespräch mit Volker Preibisch vom ADFC

In der Statistik zur Fahrradfreundlichkeit deutscher Großstädte des ADFC trägt Halle zwar nicht das Schlusslicht aber die Stadt ist doch zumindest nah dran. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat dazu in einem ausführlichen Fragebogen Fahrradfahrende der deutschen Städte mit mehr als 200.000 Einwohnern befragt. Und Halle hat sehr schlecht abgeschnitten....

Regionalnachrichten 24. Februar 2015

Heute mit Gast: Ann-Sophie Bohm-Eisenbrandt, Studentin der Politikwissenschaften und für die Grünen im Stadtrat Halle. Die Unterhaltung kreist um die Themen: – Fahrradfahren in Halle – der Ausbau der Rosengartenbrücke – ein mögliches Brachflächenkataster und der nicht ganz einfache Umgang mit Stadtgrünpflege – steigende Mietpreise und wachsende Armut

Suchra Gummelt – Monotypien im LICHTHAUS

ein Ausgehtip für Halle: noch bis zum 8.März sind die Arbeiten der Halleschen Künstlerin zu sehen- ein Tip von Maryke Mühlenbruch von Radio Corax…

Regionalnachrichten 17. Februar 2015

Magdeburg schlägt Halle beim One Billion Rising Flashmob. Kinderstadt ade? Petition gegen Preiserhöhungen beim MDV das Stadtbad wird … verkauft oder verpachtet – zumindest gibt es da einige private Interessenten der Kreissportbund ruft zur Wahl seines Vorstandes und der OBM ist doch noch nicht entlastet vom Vorwurf der Untreue

“Bundeszentrale für transparente Bürgernähe” im hr.fleischer Kiosk am Reileck

“Die Bundeszentrale für transparente Bürgernähe (BZtB) ist eine Institution, die Bürgern die Cybersicherheitsstrategie des Bundesinnenministeriums näher bringen soll. Die BZtB möchte Sie an den Vorteilen der Sammlung, Verwertung und Verknüpfung Ihrer Metadaten und an der daraus ermöglichten Profilbildung der Individuen der Bundesrepublik Deutschland, teilhaben lassen.” Wir haben uns zur feierlichen...