„ALLES BRENNT“ – Die neue Intendanz und die neue Spielzeit der Oper Halle

20160909_140435Die Oper in Halle steht mit der neuen Spielzeit vor einer neuen Ära. Mit Florian Lutz (Intendant), Dr. Veit Güssow (Stellvertretender Intendant) und Michael von zur Mühlen (Chefdramaturg) teilen sich gleich drei Musiktheatermacher die Leitung des Hauses. Mit ihrem Programm und ihren Inszenierungen wollen sie die Oper mit der Gesellschaft ins Verhältnis setzen und nicht ein Ablenkungsangebot durch Unterhaltung schaffen. Und so kommt die Eröffnung der neuen Spielzeit mit einem Tusch in Form des Titels daher „Alles Brennt“. Auf Radio Corax haben sie ihre ambitionierten Vorhaben vorgestellt.

Download des Gesprächs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien