Author Archives: Stella

Regionales am 25. April

mit Karin im Atelier. Wir sprechen über das Leben und Lehren an der Universität, die Reformation und was diese für die Emanzipation der Frau bedeutet und über Malerei.

Regionales am 18. April

Ausflug mit Biolandwirt Klaus ins Hallesche Umland, wir schauen uns den Stand der regionalen Landwirtschaft an und reden über Pestizide, Bienenzucht in der Stadt und Glyphosat, am Ende stehen wir vor einer Schweinemastanlage, die eher aussieht wie eine Fabrik.

Regionales am 11. April

Hier an dieser Stelle startet Dienstags immer der Regionaltalk. Diesmal war Udo in Apolda und hat einen Ausflug gemacht zur Ausstellung „Wie kommt der Kaktus in die Mode?“ und er hat damit auch die Stimmung einer Stadt eingefangen, die sich gerade kollektiv auf eine Landesgartenschau vorbereitet – allerdings in textiler...

TandempartnerInnenschaft für Geflüchtete an der Uni Halle

Seit über zwei Jahren ist es Geflüchteten an der Universität Halle möglich, kostenlos einen Einblick in den Uni-Alltag zu erhalten und ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. In form einer GasthörerInnenschaft können Interessierte an Vorlesungen nahezu aller Fachbereiche der MLU teilnehmen. Da die ersten Wochen des Uni-Lebens oftmals mit bürokratischen Hürden und...

Regionales am 04. April

mit Jette über das Projekt Science Caravan

Regionales am 28. März

mit Matthias auf dem Bebelplatz und wir reden über die Verantwortung für/im eigenen Kiez, Quartierinitiativen und darüber, wie man der schlechten Laune über gesellschaftliche Verhältnisse vielleicht ein wenig entkommen kann

Regionales am 14. März

mit Philine im Straßencafe: es geht um Leipzig, Prozesse gegen Nazis, Alltagsrassismus und bezahlbaren öffentlichen Nahverkehr.

Regionales am 07. März

Mit Helen auf der Peissnitz.

Regionales am 28. Februar

Mit Holger in seinem Büro. Wir reden über Freyburg zwischen Sektkelterei und Weltkulturerbe sowie die Vorzüge und Nachteile des Kleinstadtlebens.

Regionales am 21. Februar

mit Luise über vegetarisch Leben in Halle, Fahrradwege und die immer noch stattfindende Montagsversammlung auf dem Markt

Archive