Antifa

Abschiebung mit Links

Letzte Woche hat es am Flughafen Halle/Leipzig erneut eine Sammelabschiebung gegeben. Nach Informationen des Antirassistischen Netzwerk Sachsen-Anhalt sind etwa 40 Menschen gewaltsam nach Albanien geflogen worden. Bereits in den Tagen zuvor hatte es mehrfach solche Abschiebungen gegeben. Betroffen waren auch kleine Kinder, die nach Mazedonien abgeschoben worden. Die Abgeschobenen kamen...

Gegen und für den Besuch des iranischen Botschafters in Halle

Das Hallesches Bündnis gegen Antisemitismus veranstaltete gestern eine Kundgebung gegen den Besuch des iranischen Botschafters in Halle. Der Botschafter Al Majedi war am Abend in den Frankeschen Stiftungen. Dort ging es um die Zusammenarbeit zwischen hiesigen und iranischen Unternehmen. Organisiert wurde der Abend von der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU....

Verschleppte Aufklärung? Polizistensohn in Dessau unter Mordverdacht

Am 11. Mai wurde eine 25-jährige Architektur-Studentin in Dessau misshandelt und ermordet. Seitdem laufen die Ermittlungen, zwei Wochen nach dem Mord gab es einen Tatverdächtigen, allerdings bekam der Fall mit diesem Verdächtigen inzwischen noch eine ganz andere Dimension. Die Eltern des Verdächtigen sind nämlich Polizisten, was die Frage aufwirft, wieweit...

Inakzeptables Polizeiverhalten nach rechtem Angriff auf der Ziegelwiese

Am Wochenende gab es auf der Ziegelwiese einen rechten Angriff. Eine Gruppe, die sich selbst als „Faschos“ bezeichnet, hat eine Gruppe junger Menschen gewaltsam angegriffen. Ein Betroffener hat dabei mehrere Messerstiche erlitten. Er liegt schwerverletzt im Krankenhaus. Von den Tätern und der Tatwaffe fehlt jede Spur. An den polizeilichen Ermittlungen...

Über eine besondere Torte für Sahra Wagenknecht

Die Aktion sei »asozial« gewesen, wie es Dietmar Bartsch von der Partei „DIE LINKE“ formulierte. Der Tortenwurf von Magdeburg auf Sahra Wagenknecht, die gern vom »verwirktem Gastrecht« und Obergrenzen für Geflüchtete spricht, hat für bemerkenswerte Reaktionen gesorgt. Radio Corax sprach über die Sinnhaftigkeit und Wirkung der Aktion mit der Pressesprecherin...

Neonazis der Brigade Halle laufen um leerstehende Plattenbauten

Am Samstag haben in Halle rund 500 Menschen gegen eine nationalistische Demonstration protestiert. Anlass war ein Aufmarsch der Brigade Halle, an der sich etwa 130 Mitglieder beteiligten. Einen Rückblick und eine Einschätzung gibt es nun von Thorsten Hahnel. Hahnel ist aktiv beim Bündnis Halle gegen Rechts.

Erneuter Brandanschlag auf die Goldene Rose

Auf die Goldene Rose in Halle hat es erneut einen Brandanschlag gegeben. Der Brand brach im Keller aus und hat das Treppenhaus sowie das Kellergewölbe verrußt. Für den Betreiber der Goldenen Rose, Stephan Schirrmeister, ist der Brandanschlag fremdenfeindlich motiviert. Wieso und welche Gegenmaßnahmen er für notwendig hält, erklärt im Interview...

Für die Freiheit! für das Leben! – Demo des Multikulti-Kollektivs

„Wir fordern gleiche Rechte für Geflüchtete und Migrant*innen. Wir sind krank von Diskriminierungen und Anfeindungen gegenüber Geflüchteten und haben sie satt. Hört auf mit Abschiebungen, rassistschen Kontrollen, Polizei- und Nazigewalt! Wir wollen ein besseres Leben und Freiheit. Wir sind nicht hier, um Gesetze zu brechen und kriminell zu werden. Hört...

Rechte Gewalttaten haben sich in Sachsen-Anhalt fast verdoppelt

2015 wurden in Sachsen-Anhalt an jedem zweiten Tag des Jahres Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe, ihrer (vermeintlichen) Herkunft, ihrer sexuellen Identität, ihrer politischen Orientierung oder ihres sozialen Status angegriffen. Dazu gehören Brandanschläge auf von Migrant_innen bewohnte Häuser, aber auch eine sich rasant ausbreitende rassistische Gewalt und rechte Dominanz im Alltag: So...

Anschläge auf die Hasi – das Projekthaus in der Hafenstraße 7 erhält Drohungen

Das Projekthaus in der Hafenstraße 7 in Halle wurde am Wochenende angegriffen. Ein Transporter sei in Brand gesetzt worden und einen Tag zuvor tauchten Hakenkreuz-Schmierereien auf zwei Transportern auf – das geht aus einer Pressemitteilung der NutzerInnen der sogegannten Hasi hervor. Naheliegend, dass diese Angriffe von Neonazis kamen. Die hatten...

Kategorien