Regionales 26. Juli 2016

Heute: * Andre Poggenburg wünscht sich mehr Waffen * Kinder- und Jugendring vs. AfD * noch eine Alternative-Patrioten-Partei: Gähn! * Wassertourismus-Konzept auf dem Prüfstand * Azubis aus dem Ausland * Karamba Diaby wehrt sich * Fahrradkurs für Geflüchtete * Land der Pillenschlucker * Gericht positioniert sich zum Abwasserstreit Die Details...

Kinder müssen sich (an den Lebensrhythmus der Eltern) anpassen.

Dr. Inés Brock ist die Vorsitzende der Stadtratsfraktion der Grünen in Halle und forderte unlängst zusammen mit dem SPD-Stadtrat Detlef Wend, dass der Schulbeginn in Halles Grundschulen später stattfinden soll. 7.30 Uhr fängt der Schulunterricht an den meisten Schulen in Halle an, manchmal sogar noch früher – Inés Brock und...

Initiative zum späteren Schulbeginn in Halle

Inés Brock, die Vorsitzende der Stadtratsfraktion der Grünen und der SPD-Stadtrat Detlef Wend fordern, dass der Schulbeginn in Hallesteren Grundschulen später stattfinden soll. 7.30 Uhr fängt der Schulunterricht an Schulen in Halle an, manchmal sogar noch früher – Inés Brock und Detlef Wend schlagen einen Beginn ab 8:00 vor. Inés...

Über eine (für deutsche Verhältnisse) Streikwelle – auch in Sachsen-Anhalt.

Derzeit gibt es bundesweit Warnstreiks  – vor allem in Kliniken in Bayern und Nordrhein Westfalen wird auf schlechte Bezahlung, Arbeitsbelastung und Personalnot aufmerksam gemacht. Doch auch in der näheren Umgebung von Radio Corax wird vermehrt gestreikt. Wo und weshalb – darüber sprach Andrea mit Oliver Greie. Greie ist Landesbezirksleiter bei...

Die Schulkrise in Sachsen-Anhalt

Heute morgen rief die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Sachsen-Anhalt alle Beschäftigten der Stadtverwaltung Halle zu einem dreistündigen Warnstreik auf. Während die Gewerkschaften sechs Prozent mehr Geld wollen, fordert die Gegenseite Einschnitte im Gehalt. Lehrer und Erzieher streikten heute übrigens nicht. Noch nicht. Kann aber noch werden, wie Eva Gerth im...

Verborgene Schätze von Eisleben – Teil2: die Turmbibliothek in den Luther-Gedenkstätten

Corax und die Werkleitz-Gesellschaft war zum Jahreswechsel in Eisleben, um dort verborgene Schätze ans Licht zu befördern. In diesem Beitrag hören wir Christoph Karmesins Recherche gemeinsam mit Frau Doleschal von der Stiftung Luther-Gedenkstätten in der (weitgehend verborgenen) Bibliothek im Luther-Geburtshaus, die allerhand Schätze birgt (u.a. aus dem Kloster Helfta). Die...

Info for International Students in Halle

im Gespräch mit Jeannin und Heli gibt es Tips zu allen Veranstaltungen für Erstsemester aller Herkünfte. You could find here some useful information about events and places before you are going to start your studies in Halle.

Inklusion blinder bzw. sehbehinderter Menschen in das Erwerbsleben

Das Berufsförderungwerk in Halle (Saale) bietet seit vielen Jahren eine berufliche Persperktive für Menschen, die in ihren sensorischen Sinnen eingeschränkt sind. Im Rahmen des Projektes „Sinneswandel gegen Schulversagen“ haben wir mit dem Projektleiter Dr. Ulf Gläser über Chancen und Möglichkeiten einer Inklusion/Exklusion gesprochen. Download 5 min

Sinneswandel gegen Schulversagen

Schulversagen hat viele Ursachen. Genauso viele Möglichkeiten gibt es mit Kindern und Jugendlichen gemeinsam dem entgegen zu steuern. Eine Möglichkeit ist, sich mit der eigenen Wahrnehmung, den Sinnen auseinander zusetzen. Dazu gehört auch, sich in die Lebenswelten andere Menschen hinein zu versetzen. Das Projekt „Sinneswandel gegen Schulversagen“ vom Berufsförderungswerk in...

Prof. Nike Bätzner koordiniert 100 Jahre Burg Giebichenstein

ein Überblick über das Jubiläumsjahr und ein Einblick in die Kooperation der Burg mit den Franckeschen Stiftungen zum Thema Wunderkammer gibt uns Frau Prof. Nike Bätzner, Projektleiterin des Jubiläumsjahres, außerdem Professorin für Kunstgeschichte und Kuratorin der Kooperationsausstellung zur Wunderkammer.

Kategorien