Die Ausstellung „Unsichtbare Wellen“ im Stadtmuseum

Unser Radiokunstfestival in Halle, die Radio Revolten, sind ja nun schon einige Zeit her. Und eines der Anliegen des Festivals war es auch, die Rezipienten des Festivals für die Aneignung von Radio zu begeistern. Wir wollen Ihnen natürlich nicht erzählen, was sie verpasst haben letzten Oktober. Es soll vielmehr darum...

Hallescher Ort – zentrale Naturwissenschaftliche Sammlung am Domplatz

Einst als ehrwürdiger Ort der Zoologischen Forschung im Zentrum Halles etabliert, ist das Haus am Domplatz nunmehr Ort der zentralen naturwissenschaftlichen Sammlungen der Universität Halle-Wittenberg, geleitet von Dr.Frank Steinheimer. Download

Eine neue Heimat für Kunst: Das Schloss Ostrau bei Halle

„Stadt Land Pflug“ so heißt eine Ausstellung des Künstlerhaus Goldener Pflug, die derzeit im Schloss Ostrau gezeigt wird.  Das Schloss Ostrau war schon in der Vergangenheit, besonders in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, ein wichtiger Rückzugsort für Künstler*Innen. Dort erhielten Künstler*Innen Zuflucht, die durch die Beschneidung der Kunst während...

Baby Monitor – Eine Installation von Jeff Kolar bei Radio Revolten

Baby Monitor ist eine Live-Mehrkanal-Audioinstallation für manipulierte drahtlose Babyphone, die die intimen, unsichtbaten und unbeständigen elektromagnetischen Räume enthüllt, die sich in häuslicher Überwachungshardware befinden. Der Klang- und Radiokünstler Jeff Kolar aus Chicago stellt Baby Monitor auf der Radiokunstausstellung „Das Große Rauschen“ der Radio Revolten in der Rathausstraße 4 aus. Unter...

Acoustic Radiator – Kristen Roos bei Radio Revolten

Radiofrequenzen bedeuten nicht immer gleich UKW oder Mittelwelle. Elektromagnetische Radiofrequenzen werden auch von W-LAN-Routern, Babyphonen und Mikrowellen ausgesendet. Der Medien- und Klangkünstler Kristen Roos aus Vancouver macht diese Frequenzen in seiner Installation „Acoustic Radiator“ hör- und fühlbar. Nina von Radio Corax sprach mit ihm über seine Installation und damit über...

Unsichtbare Wellen – Reportage zum Aufbau der Ausstellung zur Radiogeschichte

„Unsichtbare Wellen – Zur Geschichte des Rundfunks und den Versuchen seiner Aneignung im Raum Halle“ erzählt die Radiogeschichte, die auch eine Geschichte von Unten ist. Am 2. Oktober eröffnet die Ausstellung im Stadtmuseum Halle. Mit viel Energie, Kreativität und unter Zeitdruck wurde die Woche über das Stadtmuseum in ein Radiomuseum...

Akustische Nebenprodukte von Merkel und Steinbrück – Emmanuel Madan bei Radio Revolten

Wir sagen nicht immer nur das, was wir sagen wollen. Unsere tägliche Sprache ist voll von akustischen Nebenprodukten. Emmanuel Madan ist fasziniert von diesen „Ähms“ und „Ahs“, die er bei seiner Arbeit als Tontechniker entfernen musste. Was er daraus Komponiert und Installiert, stellt er gerade in der Radiokunstausstellung in der...

Leuna 100 – eine Film-Installation in der Moritzburg

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Leuna Werke laden das Kunstmuesum Moritzburg und Werkleitz am 2. Juli um 18 Uhr zur Vernissage ein. Der Berliner Filmkurator Florian Wüst entwickelte für Leuna100 eine filmische Installation, die im Werkleitz Filmraum in der Moritzburg präsentiert wird.

Magie des Augenblicks – Postimpressionistein in der Moritzburg

„Du siehst, was ich gefunden habe: meine Arbeit; und du siehst auch, was ich nicht gefunden habe – alles Übrige, was zum Leben gehört.“ Das sagte einmal der niederländische Maler Vincent van Gogh. Einige seiner Bilder sind in der jetzigen Sonderausstellung der Moritzburg „Magie des Augenblicks“ zu sehen. Ebenso locken...

Petersberg Fernsehmuseum

Das Museum Petersberg zeigt bis zum 19. Juni eine Ausstellung zur Einführung des Fernsehns in der DDR und gibt damit einen Einblick in die Entwicklung der Fernseh- und Rundfunkindustrie der DDR, u.a. mit den Halleschen Rundfunkfirmen „Sonata“ und dem „VEB Funkwerk Halle“. Abgerundet wird die Ausstellung mit Exponaten rund um...

Kategorien