Bildung

Der Hochschulpakt und die Kürzungsdebatte an der MLU

In der Kürzungsdebatte an den Hochschulen Sachsen Anhalts war zuletzt die Rede vom Hochschulstrukturplan. Der legt Einsparungen in Millionenhöhe bis 2019 fest. Die Rektoren haben mit der anschließenden Unterzeichnung der Zielvereinbarungen mit dem Land diese Kürzungen akzeptiert. Für die Uni Halle bedeutet dies faktische Einsparungen und damit die mögliche Schließung...

Georg Büchner Schädelnerven – Theater Apron

„Friede den Hütten! Krieg den Palästen!“ – Eine sehr bekannte Parole von Georg Büchner, die heute noch in der Öffentlichkeit zitiert oder an Häuserwände gekritzelt wird. Dieses Zitat ist aus dem „Hessischen Landboten!“. Diese Flugschrift von 1834 fordert die Bauern zur Revolution gegen die Obrigkeit und Unterdrückung auf. Büchner musste...

Thesenanschlag an die Martin-Luther Universität – die Grüne Hochschulgruppe protestiert gegen Hochschulkürzungen

Die Kürzungen an den Hochschulen haben in den letzten Monaten viele Gemüter erhitzt. Das Land hat kein Geld für Bildung – so die Signale, die von der Landesregierung ausgehen. Das Bildung Geld kostet und eine sichere Investition in die Zukunft ist, bleibt ein Mantra, dass in der Bedeutungslosigkeit zu verschwinden...

100 Jahre Burg Giebichenstein – Professoren und Professorinnen der BURG aus Kunst und Design… gestalten, graben, haben Spaß, interpretieren…

Ausstellung und diskursive Plattform moderiert von Dr. Jule Reuter. Gefördert vom Freundes- und Förderkreis der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle anbei zum Download Kurzvariante: Kurzvariante_Download Professoren und Professorinnen prägen eine Kunsthochschule maßgeblich, indem sie für die Gestaltung von Forschung und Ausbildung verantwortlich sind. Sie sind Lehrer, Künstler, Vorbilder, Gestalter, Freunde, Forscher, Mentoren,...

Solidarität der Studierenden beim Protest gegen die Kürzungspläne der Landesregierung

Laut und kräftig war der Protest an der Universität in Halle im letzten und vorletzten Jahr. „Halle bleibt!“ hatten viele Demonstrierende gerufen und damit gegen die Kürzungspläne der Landesregierung protestiert. Die Landesregierung wollte nämlich zuerst das Geld für die gesamte Universitätsmedizin und dann plötzlich das Geld fünf Institute der Universität...

„Ankommen? Bleiben? Gehen?“ – der AudioWalk zum Nachhören

Im Rahmen des anti-rassistischen Aktionstages “Fluchtweg Merseburg” fand am Samstag, dem 28. März zwischen 15.00 und 17.00 Uhr der Audiowalk “Ankommen? Bleiben? Gehen? Erfahrungen mit alltäglichem Rassismus und rechter Gewalt in Merseburg”, statt. Im Mittelpunkt standen dabei geflüchtete Menschen, die von ihren Erfahrungen und Erlebnissen berichten, die sie sowohl in...

Geiseltalausstellung „Aus der Morgenröte – Pferdejagende Krokodile und Riesenvögel“

Haben Sie den vergangenen Winter erlebt? Winter war das eigentlich nicht, oder. Viel zu warm und kein Schnee. Klarer Fall – der Klimawandel hat wieder zugeschlagen. Naja, vielleicht ist das aber eher eine Klimaschwankung und der nächste Winter ist wieder einer, den man auch so nennen möchte. Klimawandel aber richtig...

Warnstreiks an Schulen in Sachsen-Anhalt

Vergangenen Freitag waren die Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst der Länder ergebnislos zu Ende gegangen. Aus diesem Grund wird am Dienstag in verschiedenen Bundesländern gestreikt, unter anderem auch in Sachsen Anhalt. Gestreikt wird zum Beispiel an Unikliniken, beim Küstenschutz, in Straßenmeistereien und Landesverwaltungen. Aber auch die (nicht-verbeamteten) angestellten Lehrer und...

vorwärts-rückwärts-seitwärts sehen: Fotobücher von Burgstudierenden

Ein Foto ist nicht nur ein Foto. Das Foto hält fest, was sich just in diesem Moment vor der Kamera befindet. Als Erinnerung oder Beweis werden die Bilder dann aufbewahrt. In der privaten Sammlung, in Archiven oder im besten Falle ausgestellt zu einem besonderen Ereignis. Doch wie präsentiert man eine...

Ende im Gelände: Wie es Menschen ins Freie zieht – Eine Dokumentation von Toralf Friesecke

Selbstbestimmt handeln und sich Freiräume erobern ist gerade im beruflichen Leben fast unmöglich. Wir sind alle irgendwie und von irgendwen abhängig. Da gibt es gesellschaftliche Normen und Werte die wir verinnerlicht haben haben. Andererseits Erwartungen von anderen an uns. Dies engt uns ganz schön ein. Oft wird vergessen, was uns...

Kategorien