Migrationspolitik

Regionales am 13. Dezember

Heute gibt es einen neuen Blick auf Halle von jemandem, der erst seit kurzem hier ist. Es erzählt Omar.

Regionales am 06. Dezember

heute geht es um Landflucht und SprachlehrerInnen für Geflüchtete in Sachsen-Anhalt, die zum Ende des Jahres entlassen werden sollen. Es erzählt Markus.

Lokales 22. November 2016 – in Köthen

… aber wir reden eher über Thüringen und es geht um Demokratieförderung und was die thüringische Landesregierung dafür tut, Landflucht, Flüchtlingspolitik – und um einen dunklen Park. Diese Folge der Regionalnachrichten entstand als Teil des Projektes Demokratie gewinnt und wurde gefördert durch das Programm Zusammenhalt durch Teilhabe der Bundesregierung.

Geflüchtete als GasthörerInnen an der Uni Halle – der AK Refugees Welcome

An der Uni Halle hat diese Woche das neue Semester begonnen. Unter den hunderten Neustudierenden sind auch über 100 Menschen mit Fluchterfahrung. Sie dürfen zwar nicht regulär studieren, können sich aber im Rahmen einer Gasthörer*innenschaft in Vorlesungen setzen – zumindest in die meisten Vorlesungen. Um dies zu koordinieren und die...

Regionales 4. Oktober 2016

Mit Sascha im Shrai do Kempo-Studio. Wir reden über Kampfkunst, darüber was Leute bewegt, sich damit zu beschäftigen, Migrationspolitik und vor allem über die eigene Verantwortung bzw. den eigenen Beitrag zur Gestaltung dieser Gesellschaft. Diese Folge der Regionalnachrichten entstand als Teil des Projektes Demokratie gewinnt und wurde gefördert durch das...

Solidaritätsaktion für die Geflüchteten im Maritim

Vor dem Maritim, der Erstaufnahme für Geflüchtete in Halle, haben AktivistInnen am Donnerstag gegen Abschiebungen protestiert. Eine Gruppe von etwa 30 Menschen zeigte sich mit jenen Geflüchteten solidarisch, die zu der Zeit im Maritim zu ihren Asylanträgen befragt wurden. Das Ziel solcher Befragungen ist unter anderem, Gründe für eine Abschiebung...

Mobilität für geflüchtete Frauen

Seit dem 12.Juli treffen sich rund 15 geflüchtete Frauen und Kinder im Café Amal, einem Begegnungscafe der Bricciusgemeinde in Trotha, um in einem Kurs das Fahrrad fahren zu erlernen. Ziel dieses Projektes ist es, die Mobilität geflüchteter Frauen im Stadtgebiet zu erhöhen und damit die Voraussetzung für die Partizipation am...

rEGIONALES 30. August 2016

heute vom Universitätsplatz in Halle – mit Stella: wir reden logischerweise über das Uni-Tandem-Projekt, über Kopftuch/Burka-Ängste, Elektromobilität in halle und auch darüber dass der Saalekreis gleich Superhighspeed-Internet-angeschlossen sein soll. Sie möchten auch gern mal im Regionalen mitreden? – Einfach melden unter info@radiocorax.de

Regionals 23. August 2016

Heute mit Firas auf der Peißnitz und den Themen: Kann Halle Kulturhauptstadt Europas werden? * Was bringt das Burka-Verbot? * Und was war das eigentlich für ein Sommer?  

Spendenaufruf für mehrfach von rassistischer Gewalt Betroffenen in Halle

Die Mobile Opferberatung veröffentlichte vor kurzem einen Spendenaufruf für einen Menschen, der mehrfach von rassistischer Gewalt in Halle betroffen war. Mit Antje Arndt von der Mobilen Operberatung in Halle sprach Helene von Corax über den Fall.

Kategorien