Person

25 Jahre NEUS FORUM Halle – Die Hürden beim Kommunalwahlkampf 2014

Das NEUE FORUM wird dieses Jahr 25 Jahre alt. Das ist auch der Zeitraum, wo die Bürgerbewegung in Halle kommunal-politisch unterwegs ist. Viele Mitglieder im NEUEN FORUM haben durch ihr mutiges Engagement vor der Wende, maßgeblich dazu beigetragen, dass sich die politische Situation in der DDR endlich änderte. Nach 25...

„Wir erinnern an Opfer rechter Gewalt in Sachsen-Anhalt” – eine Kampagne der Opferberatung Sachsen Anhalt

Dreizehn Todesopfer rechter Gewalt hat es in Sachsen Anhat seit 1990 gegeben. Das ergaben die Recherchen der Mobilen Opferberatung Sachsen-Anhalt. Offiziell werden von der Landes- und Bundesregierung allerdings nur sieben Todesfälle als rechts motivierte Taten anerkannt. Die Mobile Opferberatung Sachsen Anhalt setzt sich seit vielen Jahren für die Anerkennung aller...

Im Dreieck: leben, lieben, lauter Baustellen

Halle-Neustadt feiert seinen 50 Geburtstag. Für eine Stadt ein relativ junger Geburtstag. Jedoch hat sich in der Zeit vieles ereignet und wie immer zum Geburtstag, werden Geschichten aus der damaligen Zeit rausgeholt. Eine Geschichte präsentiert das Leben des ehemaligen Oberbauleiters von Neustadt. Das war Heiner Hinrichs. Unter seiner Regie sind...

„Heimat Neustadt“ – ein Fotoprojekt von Daniel Schweitzer

Halle Neustadt feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Viele Veranstaltungen und Projekte gehen damit einher. Auch der Fotograf Daniel Schweitzer arbeitet gerade an einem Projekt mit Namen „Heimat Neustadt“. In diesem Zusammenhang sucht er noch Zeitzeugen aus Neustadt, die dort einst gelebt und gearbeitet haben. Diese möchte er vor die...

Hallescher Ort: Burg Giebichenstein

Das Schöne an Halle ist, dass die Leute sich hier nichts auf die Stadt einbilden. Dabei könnten sie sich zumindest darauf was einbilden. Und während die Hallenserinnen hoffen, dass die Anderen die Ecken und Kanten und die attraktiven Orte Halles nie entdecken, rennt Radio Corax los und leuchtet in diese...

Hallescher Ort: Die Klausberge

Das Schöne an Halle ist, dass die Leute sich hier nichts auf die Stadt einbilden. Dabei könnten sie sich zumindest darauf was einbilden. Und während die Hallenserinnen hoffen, dass die Anderen die Ecken und Kanten und die attraktiven Orte Halles nie entdecken, rennt Radio Corax los und leuchtet in die...

Der 2. Prozesstag gegen den Polizisten Daniel K. in Halle

Ein ganzes Weilchen ist es nun schon her, aber dennoch noch nicht verjährt: vor 2 Jahren soll der Polizist Daniel K. einen Demonstrierenden bei der Gegendemo gegen die NPD-Deutschlandtour in Halle schwer verletzt haben. Der Betroffene erlitt schwere bleibende Schäden durch den Polizeiübergriff. Am Dienstag fand der 2. Prozesstag gegen...

Das Jubiläumsjahr zu Ehren Johann Christian Reils geht feierlich zu Ende

Wilhelm Grimm, Wilhelm Humboldt und Goethe zählten zu seinen Freunden. Er war einer der bedeutendsten Mediziner des 18. und 19. Jahrhunderts und gilt als Begründer der modernen Psychiatrie. Nach ihm ist zB.eine Hauptstraße in Halle benannt, eine Schule, eine Klinik,ja sogar ein subkulturelles Kulturhaus! Und doch wissen viele Hallenser nur...

Hallescher Ort: Statue für Zither Reinhold

Das Schöne an Halle ist, dass die Leute sich hier nichts auf die Stadt einbilden. Dabei könnten sie sich zumindest darauf was einbilden. Und während die Hallenserinnen hoffen, dass die Anderen die Ecken und Kanten und die attraktiven Orte Halles nie entdecken, rennt Radio Corax los und leuchtet in die...

Die Kulturrepublik nimmt Fahrt auf – Gespräch mit dem Intendanten des Neuen Theaters Halle Matthias Brenner

Theater muss sein! Das klebt immer noch auf so manchem PKW und scheint gleichzeitig längst Geschichte, wenn wir uns die Meldungen über den Umgang mit der Sachsen-Anhaltinischen Theaterlandschaft ansehen. Nach dem Entsorgungsbeschluss die Bühnen in Wittenberg und in Eisleben betreffend, steht seit Kurzem das Schauspiel in Dessau vor dem Aus....

Kategorien