Soziales

Regionales mit Gast am 8. September 2015

Im Studio ist Norman Klüber, Projektleiter am Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik und gerade damit beschäftigt über Halle Neustadt im jahr 2050 nachzudenken. Und im Gespräch zeigt sich, dass auch solche aktuellen Meldungen wie der Beitritt der Halleschen Stadtwerke zur Metropolregion Mitteldeutschland oder das Biotopia-Jubiläum oder der Freispruch des OBM vom...

Die Grünen fordern die Gesundheitskarte für Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt

Wenn man sich krank fühlt, geht man zum Arzt. Das sollte hierzulande selbstverständlich sein. Flüchtlinge hingegen können in fast allen Bundesländern, so auch in Sachsen Anhalt, nicht einfach zum Arzt oder in eine Klinik gehen, wenn sie krank sind. Sie benötigen erst die Erlaubnis vom Amt. Dort sitzen dann SachbearbeiterInnen,...

Regionales am 25. August 2015

Es gibt Gesprächs- und Diskussionsstoff: Sollen wir jetzt wirklich die Petition unterschreiben in der gefordert wird Sachsen-Anhalt solle das Sachsen aus seinem Namen streichen, denn mit so einem Land wollen wir nun wirklich nichts mehr zu tun haben? Zumindest in den vergangenen Tagen waren die Ereignisse in Sachen Solidarität mit...

Regionales 4. August 2015

Dieses Mal: Dinge an die wir uns nicht gewöhnen sollten wie dauerhaft unzulängliche Verhältnisse in Flüchtlingsunterbringungen oder Gewalt/Angriffe auf Abgeordnetenbüros Außerdem: die offizielle Studie zu Emil Abderhalden wurde veröffentlicht, aber die Frage nach der Nutzung seines Namens im Halleschen Straßenbild bleibt, Denkmalschutz in Sachsen-Anhalt wird zum Wahlkampfthema,  die Elbe hat...

Inklusion blinder bzw. sehbehinderter Menschen in das Erwerbsleben

Das Berufsförderungwerk in Halle (Saale) bietet seit vielen Jahren eine berufliche Persperktive für Menschen, die in ihren sensorischen Sinnen eingeschränkt sind. Im Rahmen des Projektes „Sinneswandel gegen Schulversagen“ haben wir mit dem Projektleiter Dr. Ulf Gläser über Chancen und Möglichkeiten einer Inklusion/Exklusion gesprochen. Download 5 min

Sinneswandel gegen Schulversagen

Schulversagen hat viele Ursachen. Genauso viele Möglichkeiten gibt es mit Kindern und Jugendlichen gemeinsam dem entgegen zu steuern. Eine Möglichkeit ist, sich mit der eigenen Wahrnehmung, den Sinnen auseinander zusetzen. Dazu gehört auch, sich in die Lebenswelten andere Menschen hinein zu versetzen. Das Projekt „Sinneswandel gegen Schulversagen“ vom Berufsförderungswerk in...

Wheelmapping in Halle

Wer in der Stadt unterwegs ist, bemerkt häufig nicht die unüberwindlichen Barrieren. Eine hohe Bordsteinkante, eine holprige Straße, drei Stufen zum Lieblingsladen oder eine Hochflurstraßenbahn können das Leben erschweren. Große Teile der Menschen kommt damit problemfrei zurecht, doch wer mit Rollstuhl, Kinderwagen oder Krücken unterwegs ist, hat an vielen Stellen...

queere Familienkonzepte – Thema in den Kitas?

Alina Birnschein und Diana Fleischer arbeiten als Erzieherinnen, Ausbilderinnen und Elternbegleiterinnen in halleschen Kitas. Alina Birnschein ist außerdem Autorin des Grundschul-Arbeitshefts „Was zum Kuckuck kann Familie sein?“. Auf kindgemässe Weise werden darin unterschiedliche Familienformen vorgestellt. Ist die Vielfalt an alternativen Familienkonzepten ein Thema in den Kitas? Wie sprechen Erzieherinnen und...

Ein Miet-Sozialfonds soll überteuerte Wohnungen der HWG wieder zugänglich machen

In den letzten Monaten war immer wieder davon zu lesen, dass die Mieten der HWG-Wohnungen, also der Halleschen Wohnungsgenossenschaft, immens steigen. Das geht vor allem auf erfolgte Sanierungen zurück. Dennoch, Mieter und Mieterinnen mit einem geringen Einkommen, können sich das Leben in der Innenstadt oder Nahe der Innenstadt kaum mehr...

Förderschule für Menschen mit Körperbehinderung in Magdeburg

Die Förderschule in Magdeburg muss renoviert werden. Oder neu gebaut. Denn sie ist marode und nicht mehr nutzbar. Nun streitet sich die Stadt Magdeburg mit dem Land, wer den Neubau zahlen soll. In das Hin- und Hergeschiebe von Zuständigkeiten mischt sich der Landesbehindertenbeauftragte Adrian Maerevoet mit einer ganz eigenen Sicht...

Kategorien