Umwelt

Die Perseiden schweifen über Halle hinweg – der Astroverein lädt zum Sternschnuppenschauen

Vielleicht haben Sie ja dieser Tage mal in den Himmel geschaut und einen Wunsch frei bekommen. Oder vielleicht sogar mehrere? Denn gerade ist Sternschnuppenzeit. Von Anfang bis Mitte August zieht der Meteorstrom der Perseiden über den nächtlichen Himmel. In einer wolkenfreien Nacht kann man derzeit über 100 Sternschnuppen beobachten. Der...

Transition Town in Halle

Die Stadt Halle (Saale) und die hier lebenden Menschen müssen sich den Herausforderungen des Klimawandels und der Energiewende stellen und es tut sich einiges. So investieren die Stadtwerke in regenerative Energieerzeugung. Seit kurzem existiert ein kommunales Klimaschutzkonzept und es wurde ein Dienstleistungszentrum für Fragen zum Klimaschutz und der Energiewende für...

Hallescher Ort: Thüringer Bahnhof

Das Schöne an Halle ist, dass die Leute sich hier nichts auf die Stadt einbilden. Dabei könnten sie sich zumindest darauf was einbilden. Und während die Hallenserinnen hoffen, dass die Anderen die Ecken und Kanten und die attraktiven Orte Halles nie entdecken, rennt Radio Corax los und leuchtet in diese...

Regionalnachrichten vom 25. März

Themen diese Woche in den Regionalnachrichten sind: – Eine Demo gegen Schulschließungen – Der Engagement-Preis „Der Esel der auf Rosen geht“ wird heute verliehen – Das Stadthaus in Halle steht nicht mehr für Parteiveranstaltungen zur Verfügung – Zur Kommunalwahl gibt es am Mittwoch eine Vorstellungs- und Fragerunde der Kandidierenden in...

Krötenwanderung in der Saaleaue – Biologiestudierende erforschen Artenvielfalt

Jedes Jahr begeben sich Kröten und Frösche in der Saaleaue auf Wanderung. Ihr Ziel sind die Leichgewässer der Kreuzer Teiche am Amselgrund. Seit einer Woche ist diese Wanderung zu beobachten. Doch auf dem Weg gibt es eine Barriere, die die Amphibien von selbst nicht überwinden können: die Talstraße. Hier wurde...

Hallescher Ort: Die Franzigmark

Das Schöne an Halle ist, dass die Leute sich hier nichts auf die Stadt einbilden. Dabei könnten sie sich zumindest darauf was einbilden. Und während die Hallenserinnen hoffen, dass die Anderen die Ecken und Kanten und die attraktiven Orte Halles nie entdecken, rennt Radio Corax los und leuchtet in die...

Für die A143 gibt es keine verkehrspolitischen Gründe

Erst in der vergangenen Woche hat der sachsen-anhaltinische Verkehrsminister Thomas Webel unterstrichen: „Der Bau der sogenannten Westumfahrung Halle ist von existenzieller Bedeutung für die Region“ – nun ja! Eine Studie zur verkehrspolitischen Bedeutung der A143, die die Landtagsfraktion von Bündnios90/Die Grünen in Auftrag gegeben wurde, widerlegt zumindest die Behauptung der...

Hallescher Ort: Der Hafen von Halle

Das Schöne an Halle ist, dass die Leute sich hier nichts auf die Stadt einbilden. Dabei könnten sie sich zumindest darauf was einbilden. Und während die Hallenserinnen hoffen, dass die Anderen die Ecken und Kanten und die attraktiven Orte Halles nie entdecken, rennt Radio Corax los und leuchtet in die...

Regionalnachrichten vom 14. Januar 2014

dieses Mal mit folgenden Themen: – ein Teilabschnitt der A14 wurde baugestoppt – Jugendhilfeausschuss in Halle: Befangenheitsvorwurf – Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern in Sachen Uni-Finanzierung: vor dem Teil-Aus? – Sachsen-Anhalt soll ein kleineres Parlament bekommen – Kooperation zwischen HAVAG und Polizei – Unternehmen, die versuchen aus Sachsen-Anhalt abzuhauen: RyanAir,...

Regionalnachrichten vom 10. Dezember 2013

– Thalia-Verein gibt Theater zurück an Stadt – S.C.H.I.R.M.-Projekt vor dem Aus – Kulturkürzungen: letzte Chance diese abzuwenden – Abderhalden bleiabt – Land tilgt Schulden der Kommune Halle – Sollen Kinder aus dem Landkreis in Halle zur Schule gehen können? – A 143: wird weitergebaut oder nicht? – im Saalekreis...

Kategorien