Umwelt

Interview mit dem Papka-Kartonverlag

Warum eigentlich alles verkaufen müssen? Warum vernetzen und warum recyceln? Warum sind alle so unterschiedlich? Wer will was von wem lernen? Seit 2010 stellt sich der Karton-Verlag in Halle nun schon diese Fragen. Sie veröffentlichen Gedichte, Geschichten, Comics, Illustrationen und notwendige gesellschaftstheoretische Texte aus dem Hier, dem Dort und dem...

Proteste der Greenpeace Gruppe Halle

Die Arktis ist durch reichhaltige Vorkommen an Bodenschätzen eine sehr begehrte Region von vielen Staaten. Die Arktis ist allerdings auch eine Region, die bisher leider noch keinen Schutz genießt, wenn es genau um die Ausbeutung und Umweltzerstörung eben dieser Bodenschätze geht. Greenpeace Aktivisten und Journalisten wollten Anfang September mit friedlichen...

Hallescher Ort: Die Fontäne

Das Schöne an Halle ist, dass die Leute sich hier nichts auf die Stadt einbilden. Dabei könnten sie sich zumindest darauf was einbilden. Und während die Hallenserinnen hoffen, dass die Anderen die Ecken und Kanten und die attraktiven Orte Halles nie entdecken, rennt Radio Corax los und leuchtet in die...

Der Bau des Golfplatzes am halleschen Hufeisensee

Der Hufeisensee gilt für viele aus und um Halle als Ort, der im Sommer gerne und oft zum Baden genutzt wird. Seit einigen Monaten kursieren aber heftige Debatten um ein Bauprojekt, was nun in der Nähe des Sees realisiert werden soll. Ein Golfplatz, samt zugehörigem Hotel soll Halle einen „Image-Faktor“...

Hallescher Ort: Der Klimagarten

Das Schöne an Halle ist, dass die Leute sich hier nichts auf die Stadt einbilden. Dabei könnten sie sich zumindest darauf was einbilden. Und während die Hallenserinnen hoffen, dass die Anderen die Ecken und Kanten und die attraktiven Orte Halles nie entdecken, rennt Radio Corax los und leuchtet in die...

Unser täglich Papier – über dessen Herkunft und den nachhaltigen Umgang damit

Wir benutzen es täglich und können uns überhaupt nicht mehr vorstellen ohne es zu leben. Papier. Dabei ist Papier nicht gleich Papier. So gibt es sogenanntes „Frischfaserpapier“ und recyceltes Papier. Umweltverträglicher ist natürlich das recyelte Papier, denn für die Produktion von Frischfaserpapier werden täglich hekterweise Regenwälder abgeholzt. Hier in Halle...

Der Fleischatlas

Der Fleischatlas ist in Zusammenarbeit der Heinrich Böll Stiftung, der Le Monde Diplomatique und dem BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschalnd) entstanden. Diese trugen Daten und Fakten über Tiere als Nahrungsmittel zusammen, um auf die globalen Probleme der Fleischproduktion aufmerksam zu machen. Dabei geht es ihnen im Besonderen um...

Hallescher Ort: Der Schlachthof

Das Schöne an Halle ist, dass die Leute sich hier nichts auf die Stadt einbilden. Dabei könnten sie sich zumindest darauf was einbilden. Und während die Hallenserinnen hoffen, dass die Anderen die Ecken und Kanten und die attraktiven Orte Halles nie entdecken, rennt Radio Corax los und leuchtet in die...

Die bessere Möglichkeit Lebensmittel zu verwerten – Die Foodsharing Gruppe in Halle

Ob Milch, Butter, Kartoffeln, Tofu, Hackfleisch oder Käse, manchmal kauft man einfach zu viel davon. Die Augen sind dann zu groß und der Magen zu klein. Manchmal hat man aber auch einfach keine Zeit zu kochen. In solchen Fällen bleiben dann die Lebensmittel im Kühlschrank liegen. Sie werden vergessen und...

Regionalnachrichten vom 6. August 2013

Heute berichten wir über folgende Themen:                                  -Umsetzung des Kita-Gesetzes in Leipzig                                     -Protescamp der Refugees in Bitterfeld                                      -Ökologischer Hochwasserschutz in Sachsen-Anhalt

Kategorien