Universität

Regionales am 20. Dezember

Heute geht es um die Landeszentrale für Politische Bildung Sachsen-Anhalt, den sogenannten Unirahmenvertrag, das Landesparlament und ihren Umgang mit der AfD, AfD-nahe Aussagen des CDU-Politikers Markus Kurze und die ab Januar geltende Wohnsitzauflage für Geflüchtete in Sachsen-Anhalt. Es erzählt Stella. Download Beitrag [Rechtsklick | Ziel speichern unter..]

Kulturticket an der Uni Halle

Am Montag hat der Studierendenrat der Universität Halle beschlossen, dass es bald ein Kulturticket für Studierende der MLU geben könnte. Der Arbeitskreis Kultur wurde auf der Sitzung damit beauftragt, jetzt erstmal ein Konzept zu einem solchen Ticket zu erabeiten, worüber der StuRa dann bald abstimmen will. Was ein Kulturticket genau...

Diskussionsrunde – Gute Lehre an der MLU?

Der Fachschaftsrat der Philosophischen Fakultät I hat vor wenigen Wochen einen Leitfaden für eine bessere Lehre an der Universität veröffentlicht (hier als PDF-Version zum runterladen). Die Broschüre richtet sich explizit an ProfessorInnen und Dozierende der Universität Halle und thematisiert Defizite wie Verbesserungsmöglichkeiten der gegenwärtigen Lehrsituation. Im Rahmen einer Sendung aus...

Studentisches Engagement – Sendung aus dem StuRa

Knapp 20.000 Studierende an der MLU werden durch das Gremium der studentischen Selbstverwaltung, dem StuRa, vertreten. Obwohl die Wahlbeteiligung an den jährlichen Wahlen zu diesem und anderen studentischen Gremien an der MLU im Vergleich zu anderen Hochschulen noch relativ hoch ist, steht auch der StuRa der Uni Halle immer wieder...

Hallescher Ort – zentrale Naturwissenschaftliche Sammlung am Domplatz

Einst als ehrwürdiger Ort der Zoologischen Forschung im Zentrum Halles etabliert, ist das Haus am Domplatz nunmehr Ort der zentralen naturwissenschaftlichen Sammlungen der Universität Halle-Wittenberg, geleitet von Dr.Frank Steinheimer. Download

Regionales 8. November 2016

Karoline erzählt von Ihrem Engagement bei Trakine e.V., wir switchen dann über zu Zukunftsoptionen von Halle-Neustadt um am Ende kurz darüber nachzudenken, welche gesellschaftlichen Aufgaben eine Universität (die Wissenschaft) haben könnte. Diese Folge der Regionalnachrichten entstand als Teil des Projektes Demokratie gewinnt und wurde gefördert durch das Programm Zusammenhalt durch...

Alternatives Vorlesungsverzeichnis im Wintersemester 2016/17

Seit 20 Jahren existiert in Halle das Alternative Vorlesungsverzeichnis. Auch in diesem Semester lädt es zu Vorträgen ein. Diesmal zur Kritik des Ehrenamtes, Perspektiven der Religionskritik, über Psychologie und Gesellschaftskritik, Bildungspolitik in Lateinamerika und zur neuen und alten politischen Rechten. Zudem werden die Freie Arbeiterinnen Union, Radio CORAX und das...

Geflüchtete als GasthörerInnen an der Uni Halle – der AK Refugees Welcome

An der Uni Halle hat diese Woche das neue Semester begonnen. Unter den hunderten Neustudierenden sind auch über 100 Menschen mit Fluchterfahrung. Sie dürfen zwar nicht regulär studieren, können sich aber im Rahmen einer Gasthörer*innenschaft in Vorlesungen setzen – zumindest in die meisten Vorlesungen. Um dies zu koordinieren und die...

Hochschulpolitisches Engagement- Der Studierendenrat der MLU

Viele Studenten und Studentinnen engagieren sich neben ihrem Studium. Einige auch hochschulpolitisch. An der Martin-Luther-Universität gibt es hier unter anderem in politischen Hochschulgruppen, im Senat, in Institutsgruppen, in Fachschaftsräten und im StuRa die Möglichkeit dazu. Der StuRa, also der Studierendenrat, ist ein hochschulpolitisches Gremium, dass nach dem Hochschulgesetz die Aufgabe...

Anton Wilhelm Amo Denkmal

Anton Wilhelm Amo war der erste schwarze Student und Dozent in Deutschland. Seine wissenschaftliche Laufbahn begann hier in Halle, wo er studierte und bis 1738 lehrte. Zu seinem Gedenken errichtete die Martin-Luther-Universität ein Denkmal am Uniring, auf der Höhe des Robertinums. David begab sich für Radio Corax dorthin – mit...

Kategorien