Die Gay-Filmnacht im Mai: „Freier Fall“

Am 21. Mai gibt’s im Zazie die nächste Gay-Filmnacht. Dieses Mal steht ein deutscher Film auf dem Programm der den Blick in die Einöde einer Kleinstadt wagt. Und dabei großes Kino zustande bringt – findet zumindest Autor Paul Schulz vom Sissy Magazin. Er nennt den Film den besten deutschen queeren Film seit 10 Jahren. Warum – das erzählt er selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien