Kunst

Ballett „Bizarr“ an der Oper – zwischen Barock und Postmoderne

Am Samstag dem 15.09.2018 wird das Stück BIZARR in der Oper Halle im Rahmen der Spielzeit „Untergang genießen – Wirklichkeit erfinden“ Uraufgeführt. Bizarr ist dabei nicht nur die Raumbühne Babylon, auf der das Stück gespielt wird und die wie eine Stadt nach der Apokalypse aussieht. Das Stück...

Gefühlte Gemälde

Wie wird Kunst barrierefrei? Wie können sehbehinderte Menschen Bilder in Ausstellungen auf sich wirken lassen? Fragen, denen sich aktuell eine Ausstellung in Halle annimmt: Franziska Appel zeigt Bilder in der Erweiterten unabhängigen Teilhabeberatungsstelle in der Leipziger Straße. Jennifer Sonntag hat mir ihr und der Organisatorin der Ausstellung,...

Brückenfest an der Genzmer-Brücke in Halle

Brücken haben vielfältige Funktionen. Als Mittel der Überquerung von Hindernissen haben wir uns schon längst daran gewöhnt. Die Brücken zwischen den verschiedenen Akteuren von Stadt, die diese erst möglich machen, müssen oft erst noch Geschaffen werden. Rund um die Genzmer-Brücke am Holzplatz findet am Sonntag, den 2.09.2018 ...

Schreiben, um zu leben, ohne davon zu leben

Ein Roman über einen ehemaligen Punk und Hausbesetzer der von Betrügereien, Containern und Gelegenheitsjobs lebt (Verschwendete Jugend), ein Lyrikband (Symmetrie der Risse) und ein „Erwachsenenmärchen“ mit dem Schauplatz Psychiatrie (Seroquälmärchen). Drei aktuelle Bücher aus Halle hinter dem ein Verlag aus Gera steht: Edition Outbird. Andrea von Radio...

Die 3. Hallenser Jüdischen Kulturtage vom 26.10. – 11.11.2015

Ab dem 26. Oktober haben Interessierte eine Vielzahl von Gelegenheiten, Veranstaltungen aus dem reichhaltigen Programm der Hallenser Jüdischen Kulturtage zur Geschichte, Kultur und Religion des Judentums zu besuchen. 25 Programmpunkte in der ganzen Stadt bieten ein Menge: Stadt- und Synagogenführungen, die Teilnahme am Schabbat-G“ttesdienst, Musikworkshop unter der...

Medienkünstler der Kunsthochschule BURG Giebichenstein und der Kunsthochschule für Medien Köln beim Werkleitz Festival .move ON

Über den Festivalbeitrag „I know, you know“ haben wir mit den Ausstellenden und Lehrenden von Burg und KHM gesprochen. Das 100. Jubiläum der Burg Giebichenstein und das 25. Jubiläum der KHM verbinden beide Hochschulen.Im Gespräch über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Hochschulen und „I know, you know“ sprach...

Textildesign. Vom Experiment zur Serie – Ausstellung 100 Jahre Burg

Textildesign spielt in der Gestaltung von Produkten, Mode, Räumen und Fahrzeugen eine hintergründige aber entscheidende Rolle. Es schließt Entwicklungen von Materialien aus Kiefernnadeln ebenso ein wie industriellen Druck mit Naturfarben bis zu interaktiven Vorhängen. Auch der stoffliche Ausdruck von kulturellen Themen wie Ritual, Mitgift oder Codes sind...

Perfect Nature – eine StipendiatInnen-Ausstellung in der Galerie der Kunststiftung

Claudia Berg, Claudia Richter und Sara Möbius stellten im Gespräch mit Ralf Wendt von Radio Corax ihre Zugänge zum Thema Natur als Trigger für das eigene Arbeiten. Perfect NATURE!  Mit Collagen, Fotogravüren, Grafiken, Installationen, Keramiken, Zeichnungen, Textil- und Videoarbeiten der Stipendiatinnen Ursula Achternkamp, Anne Rose, Bekker, Claudia...

Puppentheater-Jugendclub

Der Verein zur Förderung des Puppentheaters der Stadt Halle (Saale) e.V. und der Verein Spielmitte e.V. gründen in dieser Spielzeit einen Puppentheater-Jugendclub für junge Menschen ab 16. Dabei werden sie sich aller Mittel bedienen, die diese Theaterform bereithält. Sie können mit menschengroßen Puppen spielen, mit Handpuppen, mit...

Regionales 1. September 2015

Und schwups ist es Herbst – und mit der neuen Jahreszeit gibt es auch gleich die unterhaltsamsten und fluffigsten Regionalnachrichten seit Langem. Dabei geht es gar nicht mal um so schöne Sachen wie etwa: – den FC Ostelbien oder besser den SG Traktor Schermen, der sich geweigert...