Schreiben, um zu leben, ohne davon zu leben

Ein Roman über einen ehemaligen Punk und Hausbesetzer der von Betrügereien, Containern und Gelegenheitsjobs lebt (Verschwendete Jugend), ein Lyrikband (Symmetrie der Risse) und ein „Erwachsenenmärchen“ mit dem Schauplatz Psychiatrie (Seroquälmärchen). Drei aktuelle Bücher aus Halle hinter dem ein Verlag aus Gera steht: Edition Outbird. Andrea von Radio Corax sprach mit den Autorinnen (Axel Kores, Christoph Liedtke und Jennifer Sonntag)- nicht nur über Motivation, Inhalte und Seitenprojekte.

One thought on “Schreiben, um zu leben, ohne davon zu leben

  1. Pingback: Bloglese – Radiobeitrag zum Thema schreiben und veröffentlichen am Beispiel von drei Autoren aus Halle – Paula Grimms Schreibwerkstatt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.