Author Archives: Nico

Die Geschichte des Waggonbau Ammendorf aka Lindner aka MSG

Gemeinhin wird Halle mit der Chemieindustrie in Verbindung gebracht. Die Stadt ist aber viel stärker geprägt durch einen Betrieb der seit fast 200 Jahren hier ansässig ist. Der Historiker Sven Frotscher hat die Geschichte des Waggonbau Ammendorf untersucht und in dem Buch „Das stählerne Herz von Halle“...

„Fantitastisch“ Ausstellung der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt

„Schaukeln, spielen, sich verkleiden und verstecken, in geheimnisvolle Welten eintauchen, Film schauen – das geht in einer Ausstellung? Ja! Die Kunststiftung Sachsen-Anhalt öffnet ihre Türen den Kindern und zeigt, was sich ihre Stipendiaten und einige Gäste für sie haben einfallen lassen.“ So kündigt die Kunststiftung die Ausstellung...

„Wasser“ Designausstellung der besten 19 des Designwettbewerbes 2014 im Stadtbad Halle

Am alten Stadtbad – bei dem ja nur die Fassade neu scheint – hängt seit einiger Zeit ein riesiges Poster. Auf dem steht der hallesche Weltklasse-Schwimmer Paul Biedermann in einem leeren Schwimmbecken. Was nach einer Kampagne für den Erhalt des Stadtbades aussieht, entpuppt sich als Einladung zu...

Das Elend mit der Kritik – die Arbeit der Ufo-Universität

„Das Elend der Kritik -Zur Arbeit der Plattform ,ufo-Universität‘ zwischen Kunst, Wissenschaft und Alltag“ Ist ein Büchlein betitelt, das eigentlich gleichzeitig mit dem Start der ufo entstehen sollte. Jetzt ist es nach 5 Jahren Existenz der Universität schon fast ein bisschen retrospektiv. Die ufo-Universität blickt auf die...

Regionalnachrichten vom 27. Mai

Nach dem vergangenen Wochenende kann es hier natürlich nur um die Kommunalwahl gehen. Und darum, die Ergebnisse zu kommentieren. Hier kann man die Ergebnisse einsehen.  Ach ja, und das Künstlerhaus 188 bekommt nachdem der Abriss höchstinstanzlich untersagt worden ist auch noch ein Ausrufezeichen!    ...

„50 Jahre Streitfall Halle Neustadt Idee und Experiment. Lebensort und Provokation“

Ha-Neu feiert ihren 50ten Geburtstag. Halle-Neustadt ist ursprünglich als eigenständige Stadt gegründet worden. Vorbildhaft sozialistisch sollte die Stadt sein und das sollte auch auf die Menschen abfärben. Dass das geklappt hat, kann man mit Fug und Recht bezweifeln. Peer Pasternack hat sich mit Halle Neustadt beschäftigt und...

Im Händelhaus hat eine Ausstellung historischer Musikautomaten begonnen

„Das mechanische Herz – oder – Die wunderbare Welt der Musikautomaten“ heißt eine Sonderausstellung die gerade im Händelhaus Eröffnung gefeiert hat. Wir sind mit der Kuratorin Christiane Barth durch die Ausstellung gegangen. Download (36,3 MB)...

„Eigentlich müsste jede ältere Haftanstalt in Deutschland auch eine Gedenkstätte haben…

… denn in allen sind unter den Nazis Verbrechen begangen worden.“ Das sagt der Historiker und Museumspädagoge Michael Viebig. Er betreut die Gedenkstätte „Roter Ochse“ in Halle. Wir haben mit ihm über die Geschichte des Gefängnisses gesprochen und über die Gedenkstättenarbeit. Auch über die komplizerte Situation, dass...

Das Jubiläumsjahr zu Ehren Johann Christian Reils geht feierlich zu Ende

Wilhelm Grimm, Wilhelm Humboldt und Goethe zählten zu seinen Freunden. Er war einer der bedeutendsten Mediziner des 18. und 19. Jahrhunderts und gilt als Begründer der modernen Psychiatrie. Nach ihm ist zB.eine Hauptstraße in Halle benannt, eine Schule, eine Klinik,ja sogar ein subkulturelles Kulturhaus! Und doch wissen...

Hallescher Ort: Statue für Zither Reinhold

Das Schöne an Halle ist, dass die Leute sich hier nichts auf die Stadt einbilden. Dabei könnten sie sich zumindest darauf was einbilden. Und während die Hallenserinnen hoffen, dass die Anderen die Ecken und Kanten und die attraktiven Orte Halles nie entdecken, rennt Radio Corax los und...