Bildungswochen gegen Rassismus 2021

Vom 15. – 28. März finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt, die jährlich von den Vereinten Nationen ausgerufenen werden. In diesem Jahr stehen sie unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos“. In Deutschland finden dazu hunderte Veranstaltungen statt. So auch in Halle, wo sie den Titel „Bildungswochen gegen Rassismus“ tragen. Im vergangenen Jahr mussten die Bildungswochen noch wegen den Corona-Eindämmungsmaßnahmen ausfallen. In diesem Jahr finden sie nun digital statt. Ausgerichtet werden die Bildungswochen von Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage unter dem diesjährigen Motto »Hinsehen. Zuhören. Einmischen«. Über die Bildungswochen gegen Rassismus in Halle, die dazugehörigen Veranstaltungen und das diesjährige Motto sprach Radio Corax mit Marie und Antonia vom Organisationsteam.

Das Programm der Bildungswochen findet sich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.