Die Jüdischen Kulturtage in Halle

Ende Oktober begannen die 7. Jüdischen Kulturtage in Halle. Trotz des antisemitischen rechten Terroranschlags finden die jüdischen Kulturtage ohne Absagen bis Ende November statt. Sie versammeln Veranstaltungen zu Geschichte, Kultur und Religion des Judentums. „Das ist die beste Medizin gegen Antisemitismus“, das sagte der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Halle, Max Privorozki zum Programm der Veranstaltungsreihe. Über das Programm und die Intention der Jüdischen Kulturtage sprach Radio CORAX mit Juliane Bischoff aus dem Organisationsteam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare

Kategorien