Frühverheiratung in der Südosttürkei – Ausstellung von Terres des Femmes im Luchskino

Eine Form der Gewalt der Frauen und vor allem Mädchen weltweit oft ausgesetzt sind ist Früh- und Zwangsverheiratung. In Folge solcher frühen Heiraten landen Frauen oft in prekären Lebensverhältnissen. Über diese spezifische Form der Gewalt gegen Frauen in der Türkei veranstaltet Terres des Femmes eine Ausstellung mit Zeichnungen türkischer Schülerinnen. Die Ausstellung findet vom 8. – 22. März im Luchskino in Halle statt. Wir haben mit Brigitta Hahn gesprochen. Sie ist bei Terres des Femmes zuständig für Internationale Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare

Kategorien