Gegenwart und Zukunft der Oper in Halle

Die Oper in Halle hat in den letzten Jahren einige Umbrüche und Ausnahmesituationen erlebt. Michael von zur Mühlen ist der letzte Verbliebene des Intendantenteams, das 2016 nach Halle gekommen war, um die Oper zu erneuern – der Intendant Florian Lutz hat seinen Vertrag vorzeitig gelöst, der aber ohnehin mit der aktuellen Spielzeit ausgelaufen wäre – aber auch der Geschäftsführer Stefan Rosinski, mit dem es immer wieder zum Konflikt gekommen war, ist nicht mehr im Amt. Auf diese angespannte Personalsituation folgte dann die Corona Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen des Kulturbereichs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare

Kategorien