Hallesche Kaffeeproduktion in der DDR

Georg Jarczewski war zu DDR-Zeiten Abteilungsleiter der VEB Venag, eine Kaffee-Produktionsfirma in Halle. Der Volkseigene Betrieb Venag befand sich in der Raffeneriestraße, am Thüringer Bahnhof. Dort hatte die Familie Fanck, aus Baden-Würtemberg kommend, Anfang des letzten Jahrhunderts mit der Kaffee-Produktion in Halle begonnen. Heute betreibt Georg Jarczewski ein Mini-Museum bei sich im Keller – dort haben wir ihn besucht und über die die Kaffeeproduktion in der DDR gesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare

Kategorien