Initiative „Den Mangel beenden“ kämpft auch während der Pandemie weiter für bessere Bildung

In Sachsen-Anhalt besteht akuter Leher*innen-Mangel – um dem Abhilfe zu verschaffen, wurde zu Beginn des Jahres von dem Bündnis „Den Mangel beenden, unseren Kindern Zukunft geben!“ ein Volksbegehren angestrengt; ein Volksbegehren, das jetzt durch die Pandemie ins Stocken kommt. Auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, GEW, ist Teil dieses Bündnisses. Wir haben mit Eva Gerth, der Vorsitzenden der Gewerkschaft über die aktuelle Situation in den Schulen und des Volksbegehrens gesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare

Kategorien