Slackline Workshop für Menschen mit Sehbeeinträchtigung

Der Landesverband Sachsen-Anhalt der DJO – Deutsche Jugend in Europa  e.V. veranstaltet gemeinsam mit dem SlackLiner Halle e.V. einen Slackline-Einsteiger-Workshop für Menschen mit Sehbeeinträchtigung.

Die sehenden Slackliner kamen auf die Idee, sich als besondere Herausforderung die Augen zu verbinden. Dabei ist der Gedanke entstanden, die Sportart auch Menschen mit Sehbeeinträchtigung nahe zu bringen. Eine neue inklusive Sportart soll entstehen.

Wir haben mit Tanja (DJO) und mit Patrik (SlackLiner Halle e.V.) über die Arbeit der DJO, inklusive Sportarten und den Slackline Workshop für Menschen mit Sehbeeinträchtigung gesprochen.

 

Der Workshop richtet sich zuerst an Menschen mit Sehbeeinträchtigung, ist gleichzeitig für alle Menschen offen, die sich dafür interessieren. Statt findet das ganze am 3. August 2019 ab 14 Uhr auf der Ziegelwiese in Halle (Saale). Treffpunkt ist die Straßenbahnhaltestelle Diakoniewerk.

Weitere Infos zum Workshop findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare

Kategorien