Zur Geschichte und Praxis des Ambulanten Kinder- und Jugendhospiz Halle

Kaum etwas wird so oft verdrängt wie die Tatsache, dass das Leben auf den Tod hinausläuft. Krankheiten, Unglücksfälle oder tödliche Gewalt sind individuelle Tragödien, die die Mehrheit der Unbeteiligten kaum betreffen – bis es sie (be)trifft. In Halle ist in diesem Feld das Ambulante Kinder- und Jugendhospiz aktiv. Radio Corax sprach aus Anlass einer Veranstaltung mit Bettina Werneburg und Anna Muehle vom Hospiz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare

Kategorien