Zwischen Femme fatale und Broterwerb – Ausstellung über das Frauenbild der 1920er

Noch bis zum 16.02. kann man im Kunstverein in der Talstraße in Halle die Ausstellung „Das Frauenbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme Fatale und Broterwerb“ besuchen. Warum ein Besuch unbedingt empfehlenwert ist und was die Ausstellung mit dem 100 jährigen Jubiläum des Fraunwahlrechts zu tun hat, das hat Radio Corax mit der Kunsthistorikerin Kerstin Reen besprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare

Kategorien