Für Radio CORAX ist Halle mehr als Händel, Opernhaus und Saale und auch keine Insel. Deswegen betrachten wir Halle von allen Seiten mit möglichst vielen Augen und schauen dabei auch gerne über die Stadtgrenzen hinaus. Auf diesem Blog können Sie Beiträge und Sendungen von Radio CORAX nachhören, die einen lokalen oder regionalen Fokus anlegen.

 

Jahresausstellung der Kunsthochschule Burg Giebichenstein 14.+15.7.

Burg-Pressesprecherin Silke Janßen und die beiden Kommunikationsdesignerinnen Marlen Kaufmann und Marie Schuster, die das Thema und Gestaltungskonzept zur Jahresausstellung entwickelt haben, waren zu Gast bei Radio Corax und stellten im Gespräch mit Ralf Wendt das Thema vor....

SOAP – Siebte Ostdeutsche All Patrouille

Die OSI SOAP, 1967 in geheimer Mission gestartet, ist bereits seit tausenden Jahren unterwegs, um die wahre Glorie hinaus ins All zu tragen und andere Systeme zu finden, die die Größe des Ostens verdient haben. Leider haben sie noch nicht mitbekommen, dass die Mauer längst gefallen ist....

Eklat um das Museum der Synagoge Gröbzig

Nachdem das rege jüdische Leben in Gröbzig bereits vor 1933 zum erliegen kam, wurde die örtliche Synagoge zum Heimatmuseum. Die Kommune entfernte alle Symbole, die auf eine Synagoge hinwiesen. Eigentlich ein tragischer Umstand, der allerdings noch Folgen haben sollte. Denn allein durch die Umnutzung zu einem Heimatmuseum...

Nach 118 Jahren: Drogerie am Reileck macht Schluss

„Sonderverkauf wegen Geschäftsaufgabe“ steht an den Schaufenstern. Im Juli endet nach 118 Jahren am Reileck die Geschichte eines besonderen Geschäfts: Eine Drogerie – 1900 gegründet und in vierter Generation betrieben. Radio Corax hat sich wenige Stunden vor Geschäftsaufgabe umgesehen.....

Körpereinsatz – eine Ausstellung der Burg in Leipzig

Hallesche Lehrende an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein stellen aus. In Leipzig...

Traumwelten – eine Einladung zum Dazwischen in die Talstraße Halle-Kröllwitz

Foto, Video, Sound, Malerei und Grafik – Werke von Sibylle Bergemann, Christian Borchert, Carlfriedrich Claus, Sven Johne, Jens Klein, Abbas Kiarostami, Viktor Kolář, Matthias Langer, Pedro Moreira, Floris Neusüss, Peter Ojstersek, Helga Paris, Hanna Schygulla, Wenke Seemann, Grete Stern, Wenzel Storch, Gabriele Stötzer, Miroslav Tichý, Arthur Tress,...

Im Zweifel für den Zweifel

Knapp zwei Stunden Nachdenken über das Zweifeln gemeinsam mit dem Psychologen und Philosophen Hans Rudi Fischer, der Philosophin Heidi Salaverria, Paul Watzlawick, Theodor W. Adorno, dem Theologen Albrecht Katscher und Texten von Bettina Fellmann und Theodora Becker. Buch zum Thema entsteht grad von : https://www.salaverria.de/de...

Das Silbersalzfestival in Halle

Vom 28. Juni – 1. Juli 2018 findet in Halle das Silbersalzfestival statt. Im Rahmen des Festivals wird es an 15 Orten in der Stadt Installationen, Vortäge, Diskussionen, Workshops, Filme und einiges mehr geben. Das Ziel des Festivals: Wissenschaft erlebbar machen. Dazu schaut das Festival auch in...

Ein Archiv für Graffiti in Halle

Vor kurzem hat sich ein neuer Verein in Halle gegründet, die Kulturkiste e.V. . Ganz unbekannt sind die Aktivist*innen und Künstler*innen nicht, die sich in dem Verein engagieren. Schon letztes Jahr haben sie die interreil Jam  in Halle organisiert. Ein Hip Hop Event  mit Angeboten zu Breakdance,...

Kein Schlussstrich! – Aktion zum Tag X in Halle

Von 1999 bis 2007 verübte der Nationalsozialistische Untergrund, NSU, 10 Morde und 3 Sprengstoffanschläge sowie zahlreiche Raubüberfälle. Voraussichtlich Anfang Juli wird im Münchener NSU-Prozess ein Urteil gesprochen. Für uns bleiben auch nach fünf Jahren Prozess mehr Fragen als Antworten. Wie groß war das tatsächliche Netzwerk des NSU?...

Paradies in Halle vermessen und beschallen

Das Paradies oder Himmel auf Erden, solche Beschreibungen benutzen viele ja ganz selbstverständlich, vor allem in der Werbung sind die äußerst beliebt und werden da auch ganz losgelöst von ihrem eigentlich ja religiösen Kontext gebraucht. Mit dem Paradies und damit, ein Paradies in Halle zu schaffen, setzen...

Rosa – Trotz alledem (in Halle)

Als Theoretikerin sah sie den Expansionsdrang und die Zerstörungskraft des Kapitalismus voraus und prägte Sätze wie „Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden“, als Politikerin rief sie in mitreißenden Reden auf zu Revolution und Umbruch und musste für ihre Überzeugungen jahrelang im Gefängnis sitzen und schließlich auch...

Bürgerinitiative Saaletal gegen A143 und Berichterstattung der MZ

Seit den 1990er Jahren soll das Autobahnteilstück A143 westlich von Halle gebaut werden, als Verbindung zwischen der A 14 und der A 38. Dass das Bauvorhaben bis heute noch nicht beendet ist, liegt daran, dass die Autobahntrasse Naturschutzgebiete zerschneiden würde. Naturschutzgebiete, bestehend aus zwei sog. Flora-Fauna-Habitat-Gebieten, einem...

Die Kinder von Golzow (in Halle)

20 Filme entstanden zwischen 1961 – 2007. Gedreht von Winfried Junge unter dem Titel: „Die Kinder von Golzow„. Der erste zusammenfassende Film, „Anmut sparet nicht, noch Mühe“(1980) wird heute (Montag, 18.6) 19 Uhr in Halle gezeigt (Puschkino). Aus diesem Anlass sprach Radio Corax mit dem Regisseur....

Rot-Rot-Grünes Bündnis in Halle geplatzt – Reaktionen der Grünen Jugend

Neues zu den im kommenden Jahr anstehenden lokalen Wahlen: Die halleschen Grünen haben das Bündnis mit SPD und DIE LINKE verlassen. Vor diesem Schritt warnte die Grüne Jugend. Im Gespräch mit Radio Corax erörtern zwei Mitglieder die Gründe. Zuvor das Szenario, welches aus diesem Schritt folgen könnte.....

Entgegen der Berichte der Lokalpresse: Keine Erdbebenschäden zu erwarten

In Halle und Leipzig würden schwere Schäden durch Erdbeben drohen – so der Tenor der MZ vor einigen Tagen. Was da dran ist, fragten wir Sigward Funke. Funke ist Leiter der Erdbebenüberwachung an der Universität Leipzig....

Selbstorganisation und Kürzungen – studentische Arbeitskreise im Gespräch

Kluge Vortragsreihen (alv), queere Filme (queer einsteigen), Hilfe im Studieneinstieg für Geflüchtete (AK Refugees Welcome) und das Verlassen des Eltenbeinturms (Uni im Kontext). Unter anderem dafür stehen vier unterschiedliche Arbeitskreise des Studierendenrats in Halle, die im Gespräch mit Radio Corax ihre Arbeit, Motivation und Probleme diskutieren....

Zur Person und Diskussion um Günther Adolphi

In Merseburg wurde 2016 das 100. Jubiläum der Leuna-Werke gefeiert. In dem Zuge äußerten sich Studierende und Wissenschaftler auch kritisch gegenüber der heutigen Gedenkkultur zu Führungspersönlichkeiten in Leuna. Gemeint ist dabei der Wissenschaftler Günther Adolphi. Er war Verfahrenstechniker bei der IG Farben und hat später die Hochschule...

Rot-Rot-Grün in Halle auf der Kippe

Wenige Monate nach dessen überraschender Ausrufung steht die rot-rot-grüne Allianz für die Oberbürgermeisterwahl in Halle schon wieder vor dem Aus. Nachdem die halleschen Grünen bei einer Beigeordnetenwahl im Stadtrat für ihren Kandidaten keine Mehrheit bekommen hatten, wollen sie das Bündnis mit SPD und DIE LINKE verlassen. Ein...

 

STARTSEITE/ ÜBERSICHT    AKTUELLES    HALLESCHER ORT    HALLEFORUM    REGIONALNACHRICHTEN    SIGN IN    TUTORIAL    INFO/ IMPRESSUM

 

Logo_radio transparent