Allgemein

Spielen für alle. „Halle spielt“ am 7. September

„Gemeinsam spielen, Neues ausprobieren und Spaß haben“, so verstehen die Organisator*innen ihre Veranstaltung „Halle spielt!“. Am 7. September wird auf dem Hallmarkt  geknobelt, gewürfelt und gezockt. Wir sprachen mit Theresa Fritsch vom Würfelpech e.V. über die diesjährigen Besonderheiten der Veranstaltung....

Ein Besuch bei der Victoria Cruziana in Halle

… also ein Besuch im Botanischen Garten, wo es natürlich noch zahlreiche andere faszinierende Gewächse gibt. Von denen und der Geschichte des Gartens erzählt Matthias Hoffmann, Kustos des Botanischen Garten, bei einem Spaziergang zur Mittagszeit. Der Botanische Garten ist von April bis Oktober wie folgt geöffnet: Montag...

Kunst ausleihen. Die Artothek in Halle

Bibliotheken machen Bücher zugänglich und Artotheken machen Kunst zugänglich und für jeden ausleihbar. Über hundert Einrichtungen dieser Art gibt es in Deutschland, gegen eine geringe Jahresgebühr kann man sich Gemälde, Drucke oder Zeichnungen ausleihen und nach einer gewissen Zeit wiederbringen. Auch in der Stadtbibliothek in Halle gibt...

Dokuserie zu Ost-West-Verhältnissen

Wir nähern uns dem 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls und angesichts der Prognosen für drei Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen wird versucht vermeintliche oder real existente ostdeutsche Identitäten zu untersuchen. Auch JoNasty und HennaFontana begeben sich auf eine dokumentarische Reise durch Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Diesen August...

Das Grundgesetz – Theater unter freiem Himmel in 19 Artikeln

Im Mai 1949 wurde das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland erlassen. Anlässlich dieses runden Geburtstags ist in den letzten Monaten das Grundgesetz oft Gegenstand medialer Diskussionen gewesen – auch die Frage, inwieweit es sich dabei um eine zeitgemäße Verfassung handelt. Neben vielen politischen Diskussionen gibt es aber...

Weltenempfänger. Buchkunstradio live von der Jahresausstellung 2019 – Teil 2

Zur Jahresausstellung der Kunsthochschule Burg Giebichenstein integrierten Studierende der Buchkunst ein Radiostudio in ihre Ausstellung. Vier Stunden lang wurde Buchkunst auf Radio Corax live hörbar. Hier gibt es Teil 1....

Weltenempfänger. Buchkunstradio live von der Jahresausstellung 2019 – Teil 1

Zur Jahresausstellung der Kunsthochschule Burg Giebichenstein integrierten Studierende der Buchkunst ein Radiostudio in ihre Ausstellung. Vier Stunden lang wurde Buchkunst auf Radio Corax live hörbar. Hier gibt es Teil I2....

Vielfalt und Eigensinnigkeit: Jahresausstellung der Burg Giebichenstein

„Wir schützen die Freiheit, Vielfalt und Unabhängigkeit in Kunst und Design“ ist einer der Leitsätze, die auf die Jahresausstellung der Kunsthochschule Burg Giebichenstein aufmerksam machen. Gleichzeitig wollen sich Studierende und MitarbeiterInnen der Burg damit positionieren. Wie genau diese Positionierung aussieht, haben uns die Pressesprecherin Silke Janßen, und...

László, Lucia und Sibyl Moholy‑Nagy. Eine Film-Installation

„Things to come“ nennen Angela Zumpe, Oliver Held und Ilja Coric ihre mediale Installation zum filmischen Wirken László Moholy-Nagys. Damit wollen sie nicht nur eine Neubetrachtung des bekannten Bauhaus-Künstlers anstoßen, sondern auch die Bedeutung der Frauen Lucia Moholy und Sybil Moholy-Nagy herausarbeiten. Noch bis 25. August 2019...

„Der Absprung“ – Hörinstallation am Neuen Theater

„Der Absprung“ verhandelt fiktiv das Geschehen um einen Schauspieler aus Kamerun, der die deutsche Stadt und das Theater verlässt, nachdem er rassistisch angefeindet wird. Damit thematisiert Autor Paul Plamper Fragen nach den Rollen von kulturellen Institutionen, lokaler Politik und rechten Gruppen in der aktuellen deutschen Gesellschaft. Am...