Für Radio CORAX ist Halle mehr als Händel, Opernhaus und Saale und auch keine Insel. Deswegen betrachten wir Halle von allen Seiten mit möglichst vielen Augen und schauen dabei auch gerne über die Stadtgrenzen hinaus. Auf diesem Blog können Sie Beiträge und Sendungen von Radio CORAX nachhören, die einen lokalen oder regionalen Fokus anlegen.

 

Der gambische Musiker Magnificent Joe über seine Erfahrungen mit Rassismus und Lager in Deutschland

Rassismus bildet die Grundlage für ein rassistischen Grenzregime das heute die Realität in Europa bestimmt. Und es legt die Grundlage für die Unterbringung von Geflüchteten in Lagern in Europa und besonders in Deutschland. Schutzsuchen in Deutschland ist für Geflüchtete meistens mit langen Aufenthalten in Lagern verbunden. Meistens...

Jubiläum in eigener Sache: CoraXX

Am 1. Juli 2000 ging Radio CORAX erstmals auf Sendung. Mittlerweile sind 20 Jahre vergangen und zur Feier dieses Bestehens gibt es eine Geburtstagswoche mit besonderem Radioprogramm OnAir. Die für den 3. und 4. Juli geplante Feier haben wir aufs nächste Jahr verschieben müssen. Aber 20 Jahre...

„Wir müssen uns merken, was alles möglich ist“

Das Zazie ist eines von nur vier Kinos in Halle. Auch ohne Corona ist es gerade bei jenen Kinos mit inhaltlichem Anspruch eine monat­li­che Heraus­for­de­rung, erst einmal die Miete einzu­spielen. Und aktuell? Ein Gespräch über den pandemischen Stand der Dinge mit Jeannette Schlottig. Schlottig ist Geschäftsführerin des...

Sommerspielplan 2020: Puppentheater bringt 3 Stücke auf die Bühne

Nach dem Ende des Corona-Lockdowns nimmt das kulturelle Leben in Halle wieder Fahr auf. So auch bei den Bühnen Halle, wo in der vergangenen Woche ein Sommerspielplan vorgestellt wurde. Dieser enthält auch insgesamt neun Aufführungen des Puppentheaters. Zu sehen sind die Stücke „Glück„, „Clara- Ein Spiel für...

Initiative „Den Mangel beenden“ kämpft auch während der Pandemie weiter für bessere Bildung

In Sachsen-Anhalt besteht akuter Leher*innen-Mangel – um dem Abhilfe zu verschaffen, wurde zu Beginn des Jahres von dem Bündnis „Den Mangel beenden, unseren Kindern Zukunft geben!“ ein Volksbegehren angestrengt; ein Volksbegehren, das jetzt durch die Pandemie ins Stocken kommt. Auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, GEW, ist...

„Fünf Ensembles unter einem Himmel“ Bühnen Halle starten Sommerspielplan

Seit zwei Wochen dürfen in Sachsen-Anhalt Kultureinrichtungen wieder öffnen. Dennoch läuft das kulturelle Leben zunächst erst stockend an – von einem Regelbetrieb kann nicht die Rede sein. Auch die Bühnen Halle hatten während der bisherigen Hochphase der Pandemie die Spielzeit vorläufig beendet. Doch aufgrund der entspannten Situation...

Analyse der wöchentlichen Proteste gegen die Corona-Maßnahmen

Seit Wochen finden bundesweit Proteste gegen die Corona-Maßnahmen statt. Proteste, die zumeist verschwörungstheoretisch, esoterisch und rechts aufgeladen sind. Auch in Halle finden wöchentlich am Samstag zwei hintereinander folgende Kundgebungen auf dem Marktplatz statt, die sich gegen die Corona-Maßnahmen richten. Die erste Kundgebung wird von dem halleschen Neonazi...

Solidaritätsaktion für den Kiez-Döner

Etwas mehr als ein halbes Jahr ist seit dem rechten Anschlag vom 9. Oktober 2019 in Halle vergangen. Vieles hat sich scheinbar wieder normalisiert in der Stadt. Doch die Fassungslosigkeit, die Wut und Trauer sitzen nach wie vor tief. Gerade an den Orten des Anschlags: der Synagoge...

Am 06. Juni ist Händel-Day

Aufgrund der Corona-Pandemie ist das kulturelle Leben in der Stadt noch immer nur eingeschränkt möglich. Das betrifft auch die Händelfestspiele, die dieses Jahr leider nicht stattfinden können. Dennoch hat sich der Intendant der Händelfestspiele, Clemens Birnbaum, etwas einfallen lassen, damit wir in diesem Jahr nicht ganz auf...

Zum Weltfahrradtag: Halle und die Fahrradpolitik

Am 3. Juni ist Welttag des Fahrrads. Halle zählt jedoch zu den eher fahrradunfreundlichen Städten. In der Stadt gibt es wenige und oft schlecht ausgebaute Radwege, enge Straßen, viel Straßenbahnverkehr und Kopfsteinpflaster. Immer wieder kommt es zu Fahrradunfällen durch Straßenbahnschienen oder abbiegende Autos. Was sich dennoch in...

Zusammenfassung Pressekonferenz der Stadt Halle vom 27.5

Heute informierte die Stadt Halle erstmals nach einer einwöchigen Pause über die aktuelle Corona-Lage in der Stadt. Anlass war die neue, sechste Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt, die ab morgen in Kraft tritt. Neben den Neuerungen ging es auch um die Versuche das kulturelle Leben wieder in Gang...

Radio Steintor Vol. III – Straßenbahnen, Skateboards und ein Blick in die Geschichte

Inzwischen ist die Redaktion auf vier angewachsen. Wieder wird live vom Steintor gesendet. Hagen Kunze von den Historischen Straßenbahnfreunden gibt Auskunft über die Geschichte der Hallischen Straßenbahnen. Den aktuellen Stand des Verkehrsmittels in Halle erläutert Erhard Krüger, Leider des Bereiches Technik bei der HAVAG. Der Schöpfer der...

Inside Pressekonferenz- Ein Teilnehmer reflektiert

Am 18. Mai hielt die Stadt Halle ihre vorerst letzte Pressekonferenz zur aktuellen Corona-Lage in der Stadt ab. In den vergangenen 2 Monaten hatte die Stadt täglich zur Pressekonferenz eingeladen und sich den Fragen der Journalist*innen gestellt. Einer der Teilnehmer der Pressekonferenz der Stadt Halle war Julius...

Zusammenfassung Pressekonferenz der Stadt Halle vom 18.5

Seit über zwei Monaten war die Pressekonferenz der Stadt Halle (bis auf wenige Ausnahmen) täglich abgehalten worden – bis zum heutigen Tag. Über die Gründe einer diesbezüglichen Änderung, aber auch darüber, ob die offiziellen Zahlen ein guter Indikator für die tatsächlichen Infektionen sind, berichtet Radio Corax....

Zusammenfassung Pressekonferenz der Stadt Halle vom 15.5

Seit über zwei Monaten hält die Stadt Halle (beinahe) täglich eine Pressekonferenz ab. So auch am heutigen Freitag. Ebenfalls seit knapp zwei Monaten fasst Radio Corax die wichtigsten Punkte zusammen – so auch heute....

Zusammenfassung Pressekonferenz der Stadt Halle vom 14.5

Heute informierte Oberbürgermeister Bernd Wiegand über Pläne zur Öffnung des Kulturellen Lebens in Halle. Ein weiteres Thema der täglichen Pressekonferenz war die geplante Wiedereröffnung der Kitas. Radio Corax berichtet....

Zusammenfassung Pressekonferenz der Stadt Halle vom 13.5

Neben Lockerungen für Versammlungen in Halle, war eines der Themen der heutigen Pressekonferenz der Stadt die prekäre Situation des Stadtsingechores. Radio Corax berichtet und fasst zum Ende – mit Hilfe der Common Voices – auch in arabischer Sprache zusammen....

‚Kritisch sein, nichts für selbstverständlich nehmen und sich im Zweifelsfall zu wehren‘ – Zum 100. Geburtstag der polnischen Widerstandskämpferin Krystyna Wituska

Am 12. Mai wäre Krystyna Wituska  100 Jahre alt geworden. Krystyna Wituska war eine polnische Widerstandskämpferin. Sie wurde vom Reichsgericht der Nationalsozialisten in Berlin zum Tode verurteilt und schließlich in Halle im Roten Ochsen hingerichtet. Ihr Körper wurde ohne ihre Einwilligung dem anatomischen Institut der Martin Luther...

Zusammenfassung Pressekonferenz der Stadt Halle vom 12.5

Bei der heutigen Pressekonferenz informierte Oberbürgermeister Bernd Wiegand zunächst über die Aufhebung der Haushaltssperre in Halle. Dies und weitere Neuigkeiten in unserer täglichen Zusammenfassung....

Zusammenfassung Pressekonferenz der Stadt Halle vom 11.5

Auch heute informierte die Stadt Halle in ihrer täglich stattfindenden Pressekonferenz über die aktuelle Corona-Lage in Halle und Umgebung. Neben erfreulichen Nachrichten, ging es auch um die Situation beim Gesundheitsamt der Stadt und fragwürdige Demonstrationen am vergangenen Wochenende....

 

STARTSEITE/ ÜBERSICHT    AKTUELLES    HALLESCHER ORT    HALLEFORUM    REGIONALNACHRICHTEN    SIGN IN    TUTORIAL    INFO/ IMPRESSUM

 

Logo_radio transparent