Für Radio CORAX ist Halle mehr als Händel, Opernhaus und Saale und auch keine Insel. Deswegen betrachten wir Halle von allen Seiten mit möglichst vielen Augen und schauen dabei auch gerne über die Stadtgrenzen hinaus. Auf diesem Blog können Sie Beiträge und Sendungen von Radio CORAX nachhören, die einen lokalen oder regionalen Fokus anlegen.

 

Medizin nach Noten gibt’s am Kiosk

Wieder ein neues Gespräch am hr.fleischer Kiosk… dort findet gerade die Aktion „Medizin nach Noten“ statt, inspiriert von der gleichnamigen Fernsehserie aus der DDR. Jeden Sonntag im Mai gibt es dort am Kiosk nun also Popgymnastik! Jan aus der Redaktion hat sich vor Ort gewagt, und versucht...

Guerillaaktion an der Peißnitz

Am 23. und 24. April hingen Schaukeln an den Bäumen auf der Peißnitzinsel. Dies war ein Kunstprojekt und Guerillaaktion von Studierenden. Jan aus der Redaktion war vor Ort, und hat mit den Künstler*innen gesprochen....

Zur Eröffnung vom Zwischen-Raum der WohnUnion Halle

Seit 2018 setzt sich die WohnUnion in Halle für wohnungspolitische Themen und die Realisierung gemeinschaftlicher Wohnprojekte ein.  Am Sonntag, dem 3. April 2022, lud der WohnUnion Halle e.V. in die Vereinsräume in der Georg-Cantor-Straße 7 zur PopUp-Ausstellung „Gott bewahre“ ein. Wir haben die Ausstellung besichtigt und mit...

„Die Bewohner*innen sind schockiert.“ – Entmietungsmaßnahmen in der Großen Steinstraße 34 in Halle

Einerlei ob es ums Mieten oder Kaufen geht – Allzu oft wird mit Wohnraum spekuliert. Wer genug Geld hat, kauft sich irgendwann ein Eigenheim, wer mehr Geld hat, hat so auch gleich eine profitable Altersvorsorge. Viele Immobilien steigen im Wert und eignen sich daher, so die neoliberale...

Frühjahresfest der Grünen Villa

Am Treff in Halle Neustadt ist ein unscheinbarer, aber bunter Bau, der für den morgigen Mittwoch, dem 06. April, ab 13 Uhr zum Frühjahrsfest einlädt. Die Grüne Villa beschreibt sich selbst als Kulturwerkstatt und als Ort der Begegnung und des Austausches, wo voneinander gelernt wird, und Ideen...

Das Güldene Egg

Ostern naht, und ein güldenes Ei ist in Halle bis zum 16. April am Hr. Fleischer Kiosk zu finden. Jan aus der Redaktion war am vergangenen Freitag vor Ort und hat rausgefunden was das „Güldene Egg“, wie die Ausstellung heißt, eigentlich ist. Darüber sprach er mit Annett...

Graffiti als freie Kunst

Geschmiere oder Schöpfung? Vandalismus oder Kunstwerk? In Halle setzt sich eine aktuelle Ausstellung mit Kunst im öffentlichen Raum auseinander. Im Kunst- und Projektraum Kiosk am Reileck ist bis zum 27. Februar die Ausstellung „Free Art 2022“ zu sehen, die nach der Freiheit von Graffiti und Streetart fragt....

Wird Wohnen in Halle bald zum Luxusgut? – Eine Umfrage

Mieten steigen überall, Häuser werden schick saniert und günstiger Wohnraum verschwindet. Gerade in ostdeutschen Städten sind Vermieter*innen außerdem nicht ortsansässig, die Kommunikation mit ihnen nicht immer einfach. Das bundesweite Phänomen von Wohnraum als Kapitalanlage lässt sich auch in Halle beobachten. Doch wie ist es eigentlich, momentan in...

Halbzeit bei Sommer im Quartier

Outdoorkonzerte, Kunstperformances, Theater im freien, Poetryslams, Freiluftkkinos, Straßenfreste… die Menge an Veranstaltungen die in Halle diesen Sommer mit pinken Plakaten unter dem Titel „Sommer im Quartier“ beworben worden sind vielfältig und überall in der Stadt anzutreffen. Heute ist Halbzeit für den Kultursommer, und anlässlich dessen gab es...

Leni Sinclair als „Participant Observer“ – Eine Ausstellung ihrer Fotografie in Halle

MC5 war die erste Band, die in den 60ern als Teil der Detroit-Rock Szene bekannt wurde, zu der auch Bands wie The Stooges und die Bob Seger Band gehörten. Leni Sinclair ist unter anderem dafür bekannt diese Band fotografiert zu haben, aber auch für Bilder von John...

SUBjektiv tanzen im Viereck

Und zwar zur feier des 21-Jährigen Bestehens der Sendung! Los geht es ab 18:45 an der Ecke Reilstraße/Harnack-Straße mit Punk. Wie? Warum? Was? Das erzählt SUBjektiv im „exklusiven“ Gespräch....

A Far A Day Kiosk – Filmausstellung von Jos Diegel

Stifte, Pinsel, Farben, Spachtel, scheren, Klebebilder, Letraset und Filmschneidegerät. Das sind die Werkzeuge mitderbeim Herr Fleischer Kiosk analoger Film bearbeitet werden soll. Analoger Film? Ist inzwischen nicht jeder Film besser, einfacher und schneller in digital produziert? Eigentlich schon, doch für den experimentellen Film, den Jos Diegel unter...

100 Menschen bei Demonstration gegen Staatstrojaner in Halle

Am Samstag, dem 24.7.2021 sind vom Rannischen Platz aus um die 100 Menschen durch die Stadt gezogen. Sie folgten dem Aufruf des Offenen Antifa Plenums Halle, welches unter dem Motto „Save Our Communication – Verfassungsschutz abschaffen“ zum Protest aufgerufen hatte. Anlass war die am 10. Juli verabschiedete...

Feminismen Festival 2021

Das Feminismen Festival findet 2021 wieder offline statt. Am Wochenende vom 23.-25.7. gibt es allerlei spannende Vorträge, Workshops, Vorführungen und andere Veranstaltungen. Wir haben mit Han vom Orga-Team darüber gesprochen, was es dieses Jahr bei dem Festival so zu sehen gibt und wofür das Festival eigentlich steht....

Burgstudierende am Herr Fleischer Kiosk

Die Burg-Studierenden gehen mit ihrer Jahresausstellung auch immer an neue Orte mitten in der Stadt. So wird auch der Herr Fleischer Kiosk am Reileck zum Ausstellungsort von Studierenden des Spiel- und Lernmitteldesign-Studiengangs. Jan von Radio Corax war vor Ort und hat sich die gerade aufgebaute Ausstellung angeschaut....

Burg Jahresausstellung 2021

Am Wochenende findet die Jahresausstellung der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle statt. Dieses Jahr kann man die Ausstellungen der Burg im Digitalem, sowie im Analogen wahrnehmen. Auf der Plattform www.burg-halle.de/jahresausstellung werden ab dem 17. Juli die Positionen der BURG vorgestellt. Auch im gesamten Stadtgebiet finden Interventionen und...

Radio Corax auf Urlaub in Wien

Alsergrund, Karl-Marx-Hof, Gaußplatz. Eine radiophone Wien-Erkundung. Das Corax Morgenmagazin war auf Städteurlaub in der  österreichischen Hauptstadt – historisch, anekdotisch, zeitgenössisch, freie-Radios-affin. Unter anderem geht es  um das rote Wien, besucht werden die Genoss_innen von Radio ORANGE 94.0, dies- und jenseits des Donaukanals wird die Stadt erkundet....

Drei junge Autorinnen am Samstag zu Gast bei „Dichtung im Gespräch“

Am Samstag, dem 03.07.2021 um 17 Uhr findet im Literaturhaus Halle die Veranstaltung „Dichtung im Gespräch“ statt. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit Germanistikstudierenden der Martin-Luther-Universität Halle angeboten. Die StudentInnen haben sich dafür ein Semester lang mit den jungen Autorinnen beschäftigt. Eingeladen sind drei Frauen die gerade...

Nach langem Shutdown: Wiedereröffnung des Programmkinos Zazie

Kinos mussten mit als erste schon im Lockdown light im letzten November wieder schließen, und auch davor war der Regelbetrieb über Monate durch die Corona-Maßnahmen nur stark eingeschränkt möglich. Gerade die kleinen Programmkinos, mit sorgfältiger und liebevoll kuratierter Filmauswahl, haben vielen Menschen besonders gefehlt. Dennoch haben sie...

Der Food Forest e.V und der Ernteweg auf der Peißnitz

Während der Pandemie haben sich viele Menschen, die dazu in der Lage waren, entschieden mehr ins eigene Grün zurückzukehren. Seien es die Schrebergärten, das eigene Balkonien oder das fleißige pflegen der Zimmerbotanik. Doch viele können sich auch dies nicht leisten. Auf der Peißnitzinsel in Halle soll nun...

 

STARTSEITE/ ÜBERSICHT    AKTUELLES    HALLESCHER ORT    HALLEFORUM    REGIONALNACHRICHTEN    SIGN IN    TUTORIAL    INFO/ IMPRESSUM

 

Logo_radio transparent