Für Radio CORAX ist Halle mehr als Händel, Opernhaus und Saale und auch keine Insel. Deswegen betrachten wir Halle von allen Seiten mit möglichst vielen Augen und schauen dabei auch gerne über die Stadtgrenzen hinaus. Auf diesem Blog können Sie Beiträge und Sendungen von Radio CORAX nachhören, die einen lokalen oder regionalen Fokus anlegen.

 

„Text/Strukt/Uren“ – Ausstellung im Literaturhaus

Lisa Palm, die Kuratorin von „Text/Strukt/Uren“, führte Luzie aus der Redaktion von Radio Corax durch die Ausstellung, in der es um die interessante Verbindung zwischen Literatur und Stoffen geht....

„Variations of (De-)Colonisation“ – eine Tagung an der Uni Halle

Am 16. Oktober startete im Rahmen eines Philosophie Seminars eine internationale Tagung an der Uni Halle. Die Tagung trägt den Namen: „Civilisation – Nature – Subjugation. Variations of (De-)Colonisation“. An drei Tagen widmete sich diese Tagung verschiedenen Perspektiven zu den Themen Kolonialisierung und Dekolonialisierung. Auch Dr. Matthias...

Zur Austellung „ein muslischer Mann_kein muslimischer Mann“

Im Rahmen des „kju_point“ ist in Halle, im Lila Drachen, noch bis zum 23.10. Die Ausstellung „ein muslimischer Mann_kein muslimischer Mann“ des Verbands Binationaler Partnerschaften und Familien zu sehen. Radio Corax hat sie sich kritisch angesehen und mit den Veranstaltern des kju_point darüber gesprochen....

Reaktion der Hasi auf das Urteil

Am Freitag Morgen ist am Landesgericht Halle das Urteil zur Hasi gesprochen worden. Das alternative sozio-kulturelle Zentrum in der Hasi muss nach dem Gerichtsurteil geräumt werden, sofern keine Revision eingelegt  oder eine andere  Lösung gefunden wird. Gegenüber standen sich die Aktivisten der Hasi und die Hallesche Wohnungsgenossenschaft...

Clit Night am Freitag in Halle

Klein, länglich, ein Hügel, eine Falte, Teil des weiblichen Geschlechtsorgans, Kitzler – die meisten Menschen haben eine Vorstellung davon, was sich hinter dem Begriff ‚Klitoris‘ verbirgt. Doch in den meisten Fällen ist das Wissen über diesen Teil des weiblichen Geschlechtsorgans nicht vollständig. Grund dafür ist unter anderem...

Holen und Bringen – Werkleitz Festival 2018

Logistik ist Grundlage der Globalisierung und zugleich Arbeitswirklichkeit für viele tausend Menschen in der Region Halle/Leipzig. Sie organisiert den Strom von Waren, Informationen und Menschen und bestimmt zugleich maßgeblich Takt und Rhythmus unserer Zeit. Dort wo Logistik auf Infrastrukturen deindustrialisierter Wirtschafts- und Lebensräume aufbaut, werden die an...

Void Start() { Play( – eine Führung zur Ausstellung

Die meisten von uns haben bestimmt schon das ein oder andere Computerspiel gespielt. Computerspiele entwickeln sich immer weiter und damit einher geht auch die Entwicklung von künstlerischen und ästhetischen Aspekten. Am Mittwoch wurde in der Burg-Galerie im Volkspark die Ausstellung ‚Void – Start – Play‚ zum Thema...

Bündnis Seebrücke über ein solidarisches Halle

Das Bündnis Seebrücke Halle will, dass sich die Stadt als solidarische Stadt zeigt und mehr geflüchtete aufnimmt, die über das Mittelmeer nach Europa kommen wollen. Die Stadt soll sich bereit erklären mehr Wohnraum den Geflüchteten an zu bieten, da Halle noch jede Menge günstigen Wohnraum zur Verfügung...

Lage der Hasi vor Gerichtsprozess am Freitag

Am kommenden Freitag wird am Amtsgericht Halle weiter über das Schicksal der Hasi, dem alternativen sozialen Zentrum in der Hafenstraße 7 verhandelt. Gegenüber stehen sich die Aktivisten der Hasi und die Hallesche Wohnungsgenossenschaft HWG. Bis zum Januar diesen Jahres hatte der Betreiberverein der Hafenstraße 7, der Capuze e.V.,...

Nachhaltiger Stadtrundgang durch Halle

Die studentische Initiative nachhalltig trägt die Diskussion um Nachhaltigkeit an die Uni Halle. Die Initiative organisiert dazu eigenverantwortlich eine regelmäßige RIngvorlesung zum Thema Nachhaltigkeit, und sie bietet ein Seminar zum praktischen Ausprobieren von Nachhaltigkeit an. Für alle ErstsemestlerInnen der Uni hat die Initiative im Rahmen der kritischen...

Void Start() { Play( – Ausstellung zu Computerspielen

Computerspiele sind längst Teil des Alltags geworden. Damit einher gehen künstlerische und ästhetische Aspekte, die immer wieder hinterfragt und ausgetestet werden. Am 17. Oktober startet in der Burg-Galerie im Volkspark eine Ausstellung zum Thema Computerspiele.  Auch hier geht es um das Entwickeln neuer medialer Formen und der Art,...

Soziale Determinanten von Gesundheit

Gesundheit – das wird häufig als etwas individuelles angesehen. Das bedeutet auch, dass man selbst dafür verantwortlich ist, wie gesund man ist. Und man ist auch selbst daran schuld, wenn man die Gesundheit verloren hat. Ganze Industriezweige beschäftigen sich mit Ernhährung, Fitness und Gesundheit. Wir sind angehalten,...

Jüdische Kulturtage Halle 2018

Vom 10.10 bis zum 10.11.2018 finden die 6. jüdischen Kulturtage in Halle statt. Es werden verschiedenste Veranstaltungen, von Konzerten über Vorträge bis zu gemeinsamen Gebeten, angeboten. Die Veranstalter vom Freundeskreis Leopold Zunz Zentrum e.V. erzählen was ihnen bei der Gestaltung wichtig war....

100 Jahre Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle

Aktuell jährt sich die Eröffnung des Landesmuseums für Vorgeschichte zum 100. Mal. Dieses Jubiläum will das Museum unter dem Motto „Schauen, Mitmachen, Verkosten“ begehen. Aus diesem Anlass sprach Radio Corax mit Dr. Alfred Reichenberger und Monika Bode....

Rettet die Sockel! – Save the Pedestals! Eine südafrikanisch-deutsche Theaterproduktion

Spieler*innen des Halleschen Puppentheaters kooperieren mit der Puppet Handspring Company aus Südafrika. In ihrem Theaterstück geht es um die Frage: Wie umgehen mit den historischen Denkmälern aus der Kolonialzeit und anderen Kapiteln der Geschichte? Wir haben mit der Regisseurin Robyn Orlin und Produzent Torsten Maß gesprochen....

Initiative „Fortschrittliche Agrarwissenschaften“ in Halle

Durch das Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften können sich StudentInnen in Halle in verschiedenen Fachrichtungen ausbilden, die mit Landwirtschaft und Ernährung zu tun haben. Es sind Studiengänge von denen man meinen könnte, sie seien vorwiegend unpolitisch. Doch Landwirtschaft und Ernährung berühren ganz direkt gesellschaftliche und politische Fragen....

Trump als Theaterstück in Halle

Ein Vertreter progressiver, emanzipatorischer Tendenzen in der Politik ist er gewiss nicht. Nach zwei Jahren Amtszeit sollte man sich aber auch fragen: Woher kommt die Popularität Donald Trumps? Darauf hat möglicherweise ein Theaterstück eine Antwort, das ab Freitag in Halle zu sehen ist. Das WuK-Theater inszeniert „Trump...

Plattenbau am Domplatz

Zur Zeit findet in Halle eine Auseinandersetzung mit dem Thema Stadtgeschichte statt. Dabei geht es unter anderem um die Zeit in der DDR. Dazu gibt es aktuell eine Vortragsreihe mit dem Titel „Stadtgeschichte auf Fotos- Halle im 20. Jahrhundert“. Diese ist einer Kooperation zwischen dem Institut für...

Kritische Einführungswochen an der MLU

Das Semester hat wieder begonnen und schon tummeln sich Erstsemester auf dem Campus auf der Suche nach ihrer Einführungsveranstaltung. Neben den offiziellen Orientierungswochen der Uni gibt es mittlerweile eine sogenannte Kritische Einführungswoche, veranstaltet von engagierten Studierenden. Anna vom „Crummen Eck“ und Lukas vom StuRa waren bei uns...

„Der große Bruch kommt beim Thema Berufseinstieg“

Welche Handlungsmöglichkeiten hat man als Gleichstellungsbeauftragte? Wie weit kann ich gehen, wenn mich Beschwerden über bewusste Benachteiligung oder gar sexuelle Belästigung erreichen? Verena Stange und Andrea Ritschel klären auf. Beide arbeiten im Bereich der Gleichstellung an der Martin-Luther-Universität. Wann sie das Gefühl hatten in ihrem Amt aktiv...

 

STARTSEITE/ ÜBERSICHT    AKTUELLES    HALLESCHER ORT    HALLEFORUM    REGIONALNACHRICHTEN    SIGN IN    TUTORIAL    INFO/ IMPRESSUM

 

Logo_radio transparent