Für Radio CORAX ist Halle mehr als Händel, Opernhaus und Saale und auch keine Insel. Deswegen betrachten wir Halle von allen Seiten mit möglichst vielen Augen und schauen dabei auch gerne über die Stadtgrenzen hinaus. Auf diesem Blog können Sie Beiträge und Sendungen von Radio CORAX nachhören, die einen lokalen oder regionalen Fokus anlegen.

 

Uno-Pizza muss gekündigten Fahrern zahlen

Essen online bestellen und liefern lassen ist wohl eine der bequemsten Arten an eine Mahlzeit zu kommen. Dabei wird nicht selten mit Pünktlichkeit geworben, nur ist diese unter den schlechten Arbeitsbedingungen unter denen die Lieferanten leiden nicht immer gewährleisten. Anlass um über die Bedingungen zu sprechen, bietet...

Kunst ausleihen. Die Artothek in Halle

Bibliotheken machen Bücher zugänglich und Artotheken machen Kunst zugänglich und für jeden ausleihbar. Über hundert Einrichtungen dieser Art gibt es in Deutschland, gegen eine geringe Jahresgebühr kann man sich Gemälde, Drucke oder Zeichnungen ausleihen und nach einer gewissen Zeit wiederbringen. Auch in der Stadtbibliothek in Halle gibt...

Slackline Workshop für Menschen mit Sehbeeinträchtigung

Der Landesverband Sachsen-Anhalt der DJO – Deutsche Jugend in Europa  e.V. veranstaltet gemeinsam mit dem SlackLiner Halle e.V. einen Slackline-Einsteiger-Workshop für Menschen mit Sehbeeinträchtigung. Die sehenden Slackliner kamen auf die Idee, sich als besondere Herausforderung die Augen zu verbinden. Dabei ist der Gedanke entstanden, die Sportart auch...

Dokuserie zu Ost-West-Verhältnissen

Wir nähern uns dem 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls und angesichts der Prognosen für drei Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen wird versucht vermeintliche oder real existente ostdeutsche Identitäten zu untersuchen. Auch JoNasty und HennaFontana begeben sich auf eine dokumentarische Reise durch Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Diesen August...

Das Grundgesetz – Theater unter freiem Himmel in 19 Artikeln

Im Mai 1949 wurde das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland erlassen. Anlässlich dieses runden Geburtstags ist in den letzten Monaten das Grundgesetz oft Gegenstand medialer Diskussionen gewesen – auch die Frage, inwieweit es sich dabei um eine zeitgemäße Verfassung handelt. Neben vielen politischen Diskussionen gibt es aber...

Weltenempfänger. Buchkunstradio live von der Jahresausstellung 2019 – Teil 2

Zur Jahresausstellung der Kunsthochschule Burg Giebichenstein integrierten Studierende der Buchkunst ein Radiostudio in ihre Ausstellung. Vier Stunden lang wurde Buchkunst auf Radio Corax live hörbar. Hier gibt es Teil 1....

Weltenempfänger. Buchkunstradio live von der Jahresausstellung 2019 – Teil 1

Zur Jahresausstellung der Kunsthochschule Burg Giebichenstein integrierten Studierende der Buchkunst ein Radiostudio in ihre Ausstellung. Vier Stunden lang wurde Buchkunst auf Radio Corax live hörbar. Hier gibt es Teil I2....

Weggefährten. Kunst am Bau von Uwe Pfeifer

In einem eher abgelegenen Winkel von Halle befindet sich an einem heute von der Universität genutzten Gebäude das großflächige Wandbild „Die Weggefährten“. Radio Corax traf den Maler Uwe Pfeifer, der die Emailleplatten mit einer Reihe berühmter Persönlichkeiten Mitte der 1980er Jahre gestaltete, die den Studierenden an der...

Ambitioniertes Ferienprogramm

Skaten (auch im Rollstuhl), Radio machen, Wendo, Slackline oder zum ersten Mal als DJ auflegen. All dies organisiert die DJO Sachsen-Anhalt in den aktuelle Ferien. Radio Corax stellt ein wenig davon vor....

Spendenparty und Flohmarkt für Medinetz

Am Freitag findet ab 14 Uhr ein Flohmarkt und eine Spendenparty im Charles Bronson in Halle statt. Die Spenden gehen an Medinetz Halle / Saale e.V. Hört hört und schaut vorbei....

Vielfalt und Eigensinnigkeit: Jahresausstellung der Burg Giebichenstein

„Wir schützen die Freiheit, Vielfalt und Unabhängigkeit in Kunst und Design“ ist einer der Leitsätze, die auf die Jahresausstellung der Kunsthochschule Burg Giebichenstein aufmerksam machen. Gleichzeitig wollen sich Studierende und MitarbeiterInnen der Burg damit positionieren. Wie genau diese Positionierung aussieht, haben uns die Pressesprecherin Silke Janßen, und...

Für Tariflohn und bessere Arbeitsbedingungen – Proteste am Uniklinikum Halle

Rund 1800 Beschäftigte der Uniklinik Halle unterzeichneten eine Petition für eine bessere Bezahlung. Das entspricht etwa zwei Drittel der Mitarbeitenden am Universitätsklinikum. Diese Petition soll am Mittwoch dem Vorstand der Klinik übergeben werden – zum Start der Tarifverhandlungen. Die Gewerkschaft verdi fordert für die Beschäftigten unter anderem...

„Dichtung im Gespräch“

Anlässlich der langen Nacht der Wissenschaften in Halle findet eine Veranstaltung statt, die sich nennt: „Dichtung im Gespräch“. Es geht darum verschiedene Autor*innen und ihre Debutromane vorzustellen und mit diesen ins Gespräch zu kommen.Die diesjährige „Dichtung im Gespräch“ steht unter dem Motto: „Wie Zusammenleben?“ Es geht um...

Welche Relevanz hat Oper heute?

„Gefühle sind von Haus aus Rebellen. Musiktheater als Katalysator und Reflexionsagentur für gesellschaftliche Entwicklungsprozesse“ heißt eine Tagung an der Oper Halle, die vom 5.-7. Juli 2019 stattfindet. Radio Corax sprach mit den Organisatoren Kornelius Paede, Dramaturg an der Oper Halle und Musikwissenschaftler Dominik Frank vom Forschungsinstitut für...

László, Lucia und Sibyl Moholy‑Nagy. Eine Film-Installation

„Things to come“ nennen Angela Zumpe, Oliver Held und Ilja Coric ihre mediale Installation zum filmischen Wirken László Moholy-Nagys. Damit wollen sie nicht nur eine Neubetrachtung des bekannten Bauhaus-Künstlers anstoßen, sondern auch die Bedeutung der Frauen Lucia Moholy und Sybil Moholy-Nagy herausarbeiten. Noch bis 25. August 2019...

„Der Absprung“ – Hörinstallation am Neuen Theater

„Der Absprung“ verhandelt fiktiv das Geschehen um einen Schauspieler aus Kamerun, der die deutsche Stadt und das Theater verlässt, nachdem er rassistisch angefeindet wird. Damit thematisiert Autor Paul Plamper Fragen nach den Rollen von kulturellen Institutionen, lokaler Politik und rechten Gruppen in der aktuellen deutschen Gesellschaft. Am...

L’Africaine Teil IV – die Verwandlung

L’Africaine, die Grand Opera von Giacomo Meyerbeer wird derzeit als mehrteiliges Projekt an der Oper Halle aufgeführt. Die hallesche L’Africaine ist mehr ein Experiment als ein Opernzyklus. In vier Teilen wird die Grand Opera von Meyerbeer dekonstruiert und die kolonialen Elemente der Oper in Verbindung mit der...

Tänzer*innen choreografieren. „Choreografische Werkstatt“ des Ballett Halle

Enno Kleinehanding, Laura Busquets Garro, Florent Operto und andere Mitglieder der Hallischen Tanzkompanie haben die Rollen getauscht: In der „Choreografischen Werkstatt“ zeigen sie ihre Tanzstücke, die sich mit Themen wie Geschlechterrollen oder Beziehungen beschäftigen. Die „Choreografische Werkstatt“ feiert am 28. Juni um 19:30 Uhr Premiere. Weitere Aufführungen...

Brechts Puntila als Agrarmulti

Regisseur Robert Neumann und Schauspieler Oliver Meyer im Gespräch bei Radio Corax über die aktuelle Sommertheater-Inszenierung „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ von Bertolt Brecht....

 

STARTSEITE/ ÜBERSICHT    AKTUELLES    HALLESCHER ORT    HALLEFORUM    REGIONALNACHRICHTEN    SIGN IN    TUTORIAL    INFO/ IMPRESSUM

 

Logo_radio transparent